Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-3°C am 15. Dezember 2018
GLP

Andreas Hauri als Stadtpräsident

14. Dezember 2017 von

Von

Online seit
14. Dezember 2017

Printausgabe vom
14. Dezember 2017
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Zürich ist eine wunderbare Stadt mit hoher Lebensqualität. Damit Zürich nicht stagniert, stellt sich Andreas Hauri als progressiver Stadtpräsidenten zur Wahl. Er will die Entwicklung der Stadt aktiv und mit der Bevölkerung gestalten und Innovationen fördern:

1. Digitalisierung als Chance und als Querschnittsaufgabe im Stadtrat.
2. Smart Mobility ermöglichen: zum Beispiel mit Veloschnellrouten oder E-Mobilität.
3. Null-Bürokratie für KMU: Einzelunternehmen von Vorschriften befreien.
4. Mehr Wohnungen, bessere Durchmischung: mit Bonus für private Bauträger gemeinnützig bauen.
5. Menschen statt Monumente: Bedürfnisse der Bevölkerung sind wichtiger als Designpreise.
6. Starke Kinder und Jugendliche: Investitionen in allen entscheidenden Phasen der Bildungsbiografie.
7. Weltoffenes Zürich, mit der Bevölkerung vernetzt: digitale Plattformen zur Mitgestaltung und Antragsrechte für Ausländer/innen und Jugendliche.
8. Frischzellenkur für die Kultur: offene Kulturräume, Digital Art und Pop-Up-Kultur, statt Subventionen für immer die gleichen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500