Wipkinger-Zeitung.ch

17°C14°C am 23. August 2017

Zweimal überlegen

30. März 2017 .

Als Gewerbetreibende bemerken wir das veränderte Konsumverhalten: Kunden kaufen vermehrt über das Internet ein. Gewisse Branchen profitieren davon, viele verlieren. Insbesondere kleinere Betriebe können nicht vom Internet profitieren. Früher oder später führt das zu einer Verarmung des Angebotes an Firmen und Geschäften in der näheren Umgebung.

Leider merken viele erst was ihnen fehlt, wenn es zu spät ist. Und bei diesem Kampf um Kunden und Umsätze geht es meist nur um den günstigsten Preis. Aber auf wessen Kosten? In den Logistikzentren der grossen Onlinehändler wird zu weiterlesen

Swissmill wird nicht schöner

30. März 2017 .

Das im Juni 2016 von der GLP eingereichte Postulat zur besseren Gestaltung der Swissmill-Silo-Fassade wurde am 15. März vom Gemeinderat abgelehnt.

Mit ihrem Postulat hatten Guido Trevisan, ehemals Gemeinderat der Grünliberalen Partei (glp) und Shabai Roy, ebenfalls glp, am 29. Juni 2016 den Stadtrat aufgefordert, zu prüfen, wie die Fassaden des Swissmill-Silos gestalterisch und funktional besser genutzt werden können. In ihrem weiterlesen

Foto: zvg

Kantonsrätin Grüne

Schöner Wohnen im Jura

14. Dezember 2016 .

Wipkingen ist zu einem richtig hippen Wohnquartier mutiert. Junge Familien, Betagte, Mehr- und Wenigverdienende, Studierende, Expats und Migranten*: das Quartier ist bei allen Bevölkerungsgruppen äusserst beliebt.

weiterlesen

S’Kafischnaps wird 10i!

27. September 2016 .

Als im Spätsommer 2006 in der ehemaligen Metzgerei, zwischenzeitlich als Brockenhaus genutzt, die Rollläden hochgekurbelt und die Tische rausgestellt wurden, begann für Wipkingen eine neue Ära.

Ob die jungen Gründer Jenny Schläpfer, Isa Grassi, Oliver und Michael Baumgartner damals ahnten, welchen Nerv der Zeit sie mit ihrer Idee von einer Café-Bar-Pension treffen würden? Heute kaum vorstellbar, war Wipkingen 2006 eine kulinarische Wüste, Beizen gab es nur weiterlesen

Foto: Höwi

Wurstsalat.

Unterwegs mit Höwi: Cervelatsalat? Nein, Wurstsalat!

12. Juli 2016 .

Gastrojournalisten haben harte Schädel. Höwi zum Beispiel. Der wollte im «Grünwald» unbedingt den Cervelatsalat testen. Die Brust geschwellt, die Armbrust hoch erhoben und rein ins kulinarische Vergnügen, das so perfekt zum kommenden Nationalfeiertag passt. Doch das ging nicht. Warum? Das erfährt man hier, im «Wipkinger» online und im Print exklusiv im «Höngger»!

weiterlesen
Foto: Malini Gloor

Gabriel Da Silva mit dem für die Filmrolle zugenommenen Gewicht und der Filmklappe für seinen Film «Der lautlose Schrei».

Wipkinger dreht Mobbing-Spielfilm

12. Juli 2016 .

Der Wipkinger Schauspieler und Filmemacher Gabriel Da Silva hat für die Hauptrolle in seinem Debüt «Der lautlose Schrei» über 15 Kilogramm zugenommen. Warum und wie er zum Film kam, erzählt er im Gespräch mit dem «Höngger».

weiterlesen
Foto: Christian Lanz

Sven Epiney geniesst die Aussicht oberhalb von Wipkingen.

Sven Epiney – der Wipkinger mit Walliser Wurzeln

28. Juni 2016 .

Sympathisch, offen und herzlich – so erlebt man Sven Epiney im persönlichen Gespräch. Dass im Showbusiness nicht alles nur Show ist, davon erzählt der Fernsehstar im Restaurant Die Waid. Dies ist einer seiner Lieblingsplätze in Zürich.

weiterlesen
1 2 3