Wipkinger-Zeitung.ch

17°C15°C am 23. April 2018
Tanzhaus

Breakthrough – Internationales Breakdance Festival

28. Juni 2017 von

Von

Online seit
28. Juni 2017

Printausgabe vom
29. Juni 2017
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

«Gimme Five» heisst die Veranstaltung, mit welcher Breakthrough erneut im Tanzhaus zu Gast ist. Bereits vor zwei Jahren hat das Festival den Breakdance ins Haus an der Limmat gebracht.

Das internationale Breakdance Festival Breakthrough fokussiert sich nicht nur auf die Battles, sondern bietet Teilnehmenden wie Besuchern einen Einblick in alle Gebiete des Tanzstiles. Die Tanzhaus Bühne wird im Rahmen von Breakthrough Schauplatz sein für Kurzstücke von urbanen Tänzern und Ensembles. Neben Breaking werden auch Stile wie Voguing, House, Popping und der zeitgenössische Tanz vertreten sein. Das kurzweilige Programm bringt einige der besten Protagonisten der Schweiz, Frankreichs und Mexikos auf die Bühne. Ein internationales Line-Up, das die Bandbreite der urbanen Tanzstile zeigt. Die Show besteht aus drei Kurzstücken, und sie wird an zwei Terminen zu sehen sein. Beteiligte Künstlerinnen und Künstler sind Angelika Ächter, Rebecca Annies, Michael Bredy, Steven Forster, Luca Häseli, Gil Adan «Hill», Saul Fernando «Baby OG» Hernandez Candelas, Miguel «Funky Maya» Rojas, Mari Skret, Rafael Smadja, Klaudia Snios, Momo Fabienne Tanner und Ivan Wolfe.

Inés Maloigne

Vorstellungsdaten
Donnerstag, 7. September, und Freitag, 8. September, 14 und 20 Uhr.
Die Battles, Workshops und die Ausstellung finden in der Roten Fabrik statt. Das gesamte Programm ist zu finden unter www.breakthrough-dance.com.

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500