Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-1°C am 21. Februar 2018
Gewerbe Wipkingen

Einkaufsbummel in Wipkingen unterhalb der Nordstrasse

28. Juni 2016 von

Foto: Kurt Gammeter

Café Röschibach, Röschibachstrasse 24.

Foto: Kurt Gammeter

Sanitär Debrunner V. AG, Kyburgstrasse 29.

Foto: Kurt Gammeter

Spitex Wipkingen/Industrie, Dorfstrasse 4.

Von

Online seit
28. Juni 2016

Printausgabe vom
30. Juni 2016
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Nach unserer letzten Shoppingtour entlang der Buslinie 46 wollen wir uns in dieser Ausgabe zu Fuss bewegen. Also kommen Sie mit auf unseren Spaziergang zur unteren Seite der Nordstrasse. Sie werden staunen, was sich bei uns auch neben der «Hauptachse» so alles finden lässt.

Startklar? Die Schuhe geschnürt? Na dann los: Wir starten beim «Schigu-Park» und sehen das imposante Gebäude, in dem früher das Schweizerische Rote Kreuz, heute an der Drahtzugstrasse in Hottingen, seine Büros hatte. An der Okenstrasse schlendern wir an der Kornhaus Verwaltung vorbei, welche selbstverständlich nicht nur Liegenschaften in Wipkingen verwaltet. Auch die Unirent Immobilien Consulting AG an der Nordstrasse 110 berät Sie in Sachen Immobilien in und um Wipkingen. Aus der Okenstrasse biegen wir in die Imfeldstrasse ein und kommen beim Autospritzwerk Remi vorbei. Da werden Autos bemalt und gespritzt. Auch das Malergeschäft Iannaccone weiss professionell mit Pinsel und Farbe umzugehen. Wir besuchen es an der Wasserwerkstrasse 94, wo man bestens zu allen Fragen bezüglich Farben beraten wird. Sie besitzen einen schönen Garten, welcher schon lange mal einen Aufschwung erleben sollte? Kein Problem, die Firma Schadegg Gartenbau ist da ihr richtiger Ansprechpartner und freut sich auf sie am Imfeldsteig 5. Und wer Beratung für Grafik und Webdesign benötigt, ist bei der Leanza Mediaproduktion GmbH an der Hönggerstrasse 6 am richtigen Ort.
Wenn wir einen kurzen Abstecher über die Limmat machen, können wir unsere Delikatessen-Metzgerei im Viadukt besuchen. Diese war zuvor an der Rotbuchstrasse. Zurück auf der Wipkingertour, wieder in der Imfeldstrasse, geht uns bei Götz Elektro bestimmt ein Licht auf. Unter Strom spazieren wir ein Weilchen Richtung Röschibachplatz, wo sich das Bahnhof-Reisebüro Wipkingen von Regula Fischer befindet. Längst kein Geheimtipp mehr, freuen sie und ihr Team sich auf Ihre nächste Buchung, und das sogar auch für die Deutsche Bahn. Gleich unterhalb befindet sich schon ein weiteres Vereinsmitglied, das Malergeschäft von Stefan Hitz an der Dammstrasse 27. Braucht Ihr Computer mal Hilfe oder brauchen Sie eine Personalberatung, sind Sie bei Arobis GmbH an der Landenbergstrasse 18 in guten Händen. Tropft der Wasserhahn oder brauchen Sie sonst den Sanitär, so ist der hier auch gleich um die Ecke: Debrunner Sanitär an der Kyburgstrasse 29. Sogar einen Venenspezialisten gibt es in unserem Quartier: Doktor Jörg Holzgang an der Röschibachstrasse ist eine Koryphäe auf diesem Gebiet.
So, langsam brauchen wir jetzt aber mal einen Kaffee oder ein feines Mittagessen. Zum Glück ist da das Café Röschibach von Ruedi Singenberger an der Röschibachstrasse grad vor unserer Nase. Im schönen Garten hinten im Hof lässt es sich gemütlich rasten und die vielen Eindrücke des Spaziergangs verdauen. Im selben Gebäude befinden sich auch unsere Mitglieder Credor Treuhand- und Steuerberatung und die Apotheke von Dieter Hägi. Die Fachschule Viventa am Wipkingerplatz ist das Kompetenzzentrum für Berufsvorbereitung, Integration, hauswirtschaftliche Berufs-, Erwachsenen- und Elternbildung. Auch die Jobvermittlung befindet sich am Wipkingerplatz.
Nun wird’s ein bisschen laut, denn wir spazieren kurz einen Teil der Rosengartenstrasse hoch bis zur Dorfstrasse 27, wo die a1 Industrieböden AG ihren Firmenstandort hat, die Spezialistin für fugenlose Bodenbeläge. Unmittelbar davor an der Dorfstrasse 4 befindet sich noch das Büro der Spitex für die Quartiere Wipkingen und Industrie. Wir sind froh, eine kompetente Betreuung in Wipkingen zu haben.
So langsam kommen wir ausser Atem, denn es geht bergwärts zur Waidstrasse 17. Mit einer Craniosacral Therapie lassen wir uns bei Sabina Merk wieder auf Vordermann bringen und fühlen uns um Jahre jünger! Via Hönggerstrasse 117, wo die Steuerberatung Steuri und Partner ihre Büros hat und neben Treuhand auch die Verwaltung von Liegenschaften anbietet, geht’s zum Schluss für heute noch an die Breitensteinstrasse zur Analytic AG bei Oskar Herber, unserem Ehrenmitglied, welche Software und Computer Support sowie Fenster anbietet. Gleich daneben befindet sich die Firma Erba AG von Danny Bernheim, welche chemische Produkte vertreibt.
So, für heute sind wir genug gelaufen und dementsprechend froh, dass das Tram 13 vom Wipkingerplatz uns weiter nach Höngg fährt. Es hat uns Spass gemacht, Ihnen Wipkingen ein bisschen näher zu bringen, und wir freuen uns auf den dritten Teil der Serie über die Geschäfte in Wipkingen. Vor allem, um Ihnen zu zeigen, was wir alles zu bieten und anzubieten haben!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500