Wipkinger-Zeitung.ch

19°C0°C am 20. Juli 2018
Katholische Pfarrei Guthirt

Erntedank mit Gospelpower

28. Juni 2016 von

Foto: zcg

Der Gospelchor Sachseln wird auch die Guthirtler mitreissen.

Von

Online seit
28. Juni 2016

Printausgabe vom
30. Juni 2016
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Einmal im Jahr dankt die Pfarrei Guthirt Gott für all das Leben, für all das Wunderbare, das er in den Gärten wachsen lässt und uns schenkt. Musikalisch umrahmt wird der Erntedankgottesdienst durch den Gospelchor Sachseln, welcher mit jugendlicher Power und guten Stimmen die Feier mitgestalten wird.

Wer draussen in der Natur verweilt, wird irgendwann die Gottesfrage spüren. Ja, Gott schenkt den Menschen eine wunderschöne Welt und in den Gärten sowie auf den Feldern alles, was wir zum Leben brauchen, und so vieles, was unser Auge erfreut. Beim Erntedankgottesdienst möchte die Pfarrei Guthirt Gott Danke sagen. Dekoriert wird die Kirche mit Gaben aus den Gärten der Pfarreiangehörigen. Diese wunderbaren Produkte aus der Natur können am Schluss des Gottesdienstes von den Gottesdienstbesuchenden mitgenommen werden.

Gospelpower aus Obwalden

Musikalisch bereichert wird die Feier am Bruderklausentag – sinnigerweise – durch den Gospelchor Sachseln, welchen der Guthirt-Pfarrer Beat Häfliger gegründet hat und der in der Innerschweiz inzwischen bekannt und beliebt ist. Die Jugendlichen zwischen 13 und 25 Jahren singen unter der Leitung von Judith Galliker mit viel Power und stimmlichem Können bekannte Gospelsongs sowie auch Stücke, welche von Mitgliedern des Chores sowie dem ehemaligen Chorleiter Simon Von Moos selber geschrieben worden sind.
Nach der Messe sind alle Mitfeiernden zu einem Apéro im Innenhof der Kirche eingeladen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500