Wipkinger-Zeitung.ch

19°C17°C am 17. August 2018

Veranstaltungskalender

Samstag, 18.08.2018

Offener Schachtreff

15.30 - 18.30 Uhr

Bist du ein leidenschaftlicher Schachspieler oder eine leidenschaftliche Schachspielerin? Oder willst du es werden? Oder willst du einfach ab und zu eine spannende Schachpartie spielen an einem schönen Ort? Unten am Fluss beim GZ Wipkingen ist das möglich, da findest du alle zwei Wochen eine Spielpartnerin oder einen Spielpartner. Alle, ob jung oder alt, sind herzlich dazu eingeladen.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Musik- und Tanznachmittag

14.30 - 16 Uhr

Die berühmten Lucky Boys erfreuen mit hervorragenden Musikdarbietungen zum Mittanzen- /-schunkeln.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Sonntag, 19.08.2018

Eucharistiefeier

10 Uhr

Zum Schulstart mit Pfarrei-Band und Aufnahme der neuen Minis, anschliessend Apéro

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Dienstag, 21.08.2018

Babymassage

10 - 11 Uhr

Die Babymassage fördert die Beziehung von Mutter/Vater und Kind und ist gesundheitsfördernd für Säuglinge ab der sechsten Woche. Es besteht die Möglichkeit, anderen Müttern und Vätern zu begegnen und Erfahrungen auszutauschen, um gestärkt in den anspruchsvollen Alltag zurückzukehren. Die Babymassage findet in der Regel alle 14 Tage statt. Bitte zwei Badetücher und Massageöl für das Baby mitbringen. Es wird am Boden massiert.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Mittwoch, 22.08.2018

Mittagstisch

12 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 23.08.2018

Angehörigenforum: Hilfe im Dschungel der Bürokratie

17 - 18.30 Uhr

Hilfe im Dschungel der Bürokratie. ...Oder Zukunft mit weniger Sorgen dank rechtzeitig getroffener Vorsorge-Massnahmen. Beantwortung offener Fragen zu Vollmacht, Vorsorgeauftrag, Assistenzbeitrag, Ergänzungsleistung, Hilflosen-Entschädigung, Letztwillige Verfügung, Patientenverfügung und anderen. Eine Veranstaltung für Familienmitglieder, Bekannte und Betreuungspersonen von Menschen mit Demenz. Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig.

Stadtspital Waid, Tièchestrasse 99, 8037 Zürich

Musiknachmittag

14.30 - 16 Uhr

Miguel Ramirez. Südamerikanische Harfenklänge, untermalt mit wundervollem Gesang.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können.

Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen.
Fr. 10.- (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm…Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei unseren Tieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Du kannst die Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. Bevor wir die Tiere füttern, setzen wir uns zum Zvieriessen zusammen. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung. Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 24.08.2018

Grilleria – der Sommerhit am Fluss

17 Uhr

Treffpunkt am Freitag zum Z’Nacht: Sie ist zur Tradition geworden, die Grilleria, die in den Sommermonaten zum gemütlichen Nachtessen unter den lauschigen Bäumen am Fluss einlädt. Die Erwachsenen treffen sich mit Freunden oder Nachbarn und geniessen den Z’Nacht, der schon bereit steht. Die Kinder erfinden nach dem Essen immer wieder neue Spiele in der GZ-Oase. Angesagt ist ein entspannter Freitagabend ohne einkaufen und kochen. Angeboten werden verschiedene Grillspezialitäten sowie Salate. Die Grilleria findet nur bei schönem Wetter statt. Am Freitag jeweils ab 14.00 Uhr wird auf der Website publiziert, ob die Grilleria durchgeführt wird oder nicht.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Samstag, 25.08.2018

Musik- und Tanznachmittag

14.30 - 16 Uhr

Riccardo Paciocco. Stimmungsvolle Musik zum Tanzen und Mitschunkeln.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Sonntag, 26.08.2018

Ökumenischer Flussgottesdienst

10 Uhr

Musikalische Gestaltung Geschwister Rymann

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Mittwoch, 29.08.2018

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 30.08.2018

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können.

Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen.
Fr. 10.- (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Frauen- und Müttermesse

9 Uhr

Anschliessend Kafitassli

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm…Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei unseren Tieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Du kannst die Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. Bevor wir die Tiere füttern, setzen wir uns zum Zvieriessen zusammen. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung.
Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 31.08.2018

testvince

11:00 - 12:00 Uhr

testvince

Alterszentrum Sydefädeli, Hönggerstrasse 119, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Samstag, 01.09.2018

Offener Schachtreff

15.30 - 18.30 Uhr

Bist du ein leidenschaftlicher Schachspieler oder eine leidenschaftliche Schachspielerin? Oder willst du es werden? Oder willst du einfach ab und zu eine spannende Schachpartie spielen an einem schönen Ort? Unten am Fluss beim GZ Wipkingen ist das möglich, da findest du alle zwei Wochen eine Spielpartnerin oder einen Spielpartner. Alle, ob jung oder alt, sind herzlich dazu eingeladen.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Sonntag, 02.09.2018

Eucharistiefeier mit Tauffamilien

10 Uhr

Anschliessend Tauffamilienessen

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Dienstag, 04.09.2018

Babymassage

10 - 11 Uhr

Die Babymassage fördert die Beziehung von Mutter/Vater und Kind und ist gesundheitsfördernd für Säuglinge ab der sechsten Woche. Es besteht die Möglichkeit, anderen Müttern und Vätern zu begegnen und Erfahrungen auszutauschen, um gestärkt in den anspruchsvollen Alltag zurückzukehren. Die Babymassage findet in der Regel alle 14 Tage statt. Bitte zwei Badetücher und Massageöl für das Baby mitbringen. Es wird am Boden massiert.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Mittwoch, 05.09.2018

Infoanlass Treffpunkt IG Binational Zürich

19.30 Uhr

Die Macht der Liebe und des Gesetzes

Eva Maria Käser berichtet über ihre Masterarbeit, in der sie den Hindernissen der Heirat mit abgewiesenen Asylbewerbern bei Zivilstandsbeamten und Betroffenen nachgegangen ist. Mit besonderem Fokus auf die Auswirkungen aufs heiratswillige Paar.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Taizégebet mit Orgel

19 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 06.09.2018

Handorgelmusik von René Egli

14.30 - 16 Uhr

René Egli unterhält uns mit Handorgelmusik und erzählt Anekdoten aus dem Bündnerland.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können.

Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen.
Fr. 10.- (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei unseren Tieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Du kannst die Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. Bevor wir die Tiere füttern, setzen wir uns zum Zvieriessen zusammen. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung.
Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 07.09.2018

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm…Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Dienstag, 11.09.2018

Bibelabend

19.30 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Mittwoch, 12.09.2018

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 13.09.2018

Jack und Gabriela

14.30 - 16 Uhr

Schnelle rassige Tanzmusik zum mitklatschen und geniessen von Jack und Gabriela.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können.

Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen.
Fr. 10.- (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm…Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei unseren Tieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Du kannst die Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. Bevor wir die Tiere füttern, setzen wir uns zum Zvieriessen zusammen. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung.
Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 14.09.2018

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Sonntag, 16.09.2018

Festgottesdienst

10 Uhr

Zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag mit Cantamuschor

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Dienstag, 18.09.2018

Babymassage

10 - 11 Uhr

In der Gruppe haben Sie Gelegenheit, unter Anleitung der Mütter-Väterberaterin
• Ihr Kind zu massieren
• sich Zeit zu nehmen für sich und Ihr Kind
• zu entspannen
• Ihr Kind zu be-greifen und zu spüren
• die Babymassage kennenzulernen und zu erleben

Die Babymassage fördert die Beziehung von Mutter/Vater und Kind und ist gesundheitsfördernd für Säuglinge ab der 6. Woche. Sie haben die Möglichkeit, anderen Müttern und Vätern zu begegnen und Erfahrungen auszutauschen, um gestärkt in den anspruchsvollen Alltag zurückzukehren. Die Babymassage findet in der Regel alle 14 Tage statt. Nehmen Sie bitte 2 Badetücher und Massageöl für Ihr Baby mit. Wir massieren am Boden.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Mittwoch, 19.09.2018

Mittagstisch

12 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Kinderflohmarkt

14 - 17 Uhr

Hast du Spielsachen zu Hause, die du nicht mehr brauchst? Dann bringe sie mit an den Kinderflohmarkt im GZ Wipkingen! Hier kannst du sie tauschen, verkaufen oder verschenken. Je mehr mitmachen, desto besser und spannender ist das Angebot! Wichtig: Nimm eine Decke mit, damit du deine Sachen präsentieren kannst. Mitmachen ist gratis. Bei Fragen kannst du dich an die Kinderflohmarktgruppe wenden. Sie ist am Flohmi anwesend. Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Bezugspersonen. Die Flohmarktregeln sind auf der Webseite www.gz-zh.ch/wipkingen/engagement abrufbar oder können am Flohmarkt direkt bezogen werden.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 20.09.2018

Zaubershow von Seppino

14.30 - 16 Uhr

Wundersame fantastische Zaubereien mit dem Zauberer Seppino.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können.

Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen.
Fr. 10.- (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei den Tieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. B. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung. Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 21.09.2018

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Samstag, 22.09.2018

Männerchor Höngg

14.30 - 16 Uhr

Stimmgewaltige Darbietung des Männerchors Höngg.

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

Sonntag, 23.09.2018

Jodelmesse zum Erntedankfest

10 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Mittwoch, 26.09.2018

Tonwerkstatt für Kinder

14 - 16.30 Uhr

Die Stimmung im Atelier ist manchmal ganz still und hochkonzentriert, dann wird wieder laut gelacht und geplaudert. Mit dem Ton in den Händen wird nachgedacht, Ideen werden entwickelt und wieder zerstampft, Frustration erlebt, Ablenkung gesucht und wieder neue Ideen ausgeheckt. Die Tonwerkstatt möchte ein Raum sein für diese kreativen Prozesse. Die Nachmittage stehen unter folgenden Themen: 22.08. - 05.09.2018: Erlebnisse aus den Sommerferien; 12.09. – 26.09.2018: Essen und Trinken; Für Kinder ab 5 Jahren.
Es hat Platz für maximal 12 Kinder. Kosten: Fr. 15.- pro Nachmittag inkl. Material- und Brennkosten. Anmeldungen sind leider nicht möglich.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 27.09.2018

Ateliermorgen für Eltern und Kinder

10 - 11.30 Uhr

Kleine Kinder sammeln ihre ersten gestalterischen Erfahrungen: Spuren hinterlassen und experimentieren mit verschiedenen Materialien, kneten, formen, malen, schneiden, kleben, stempeln und drucken. Die Kinder arbeiten selbständig, jedes in seinem Tempo und so lange sie sich vertiefen mögen. Die Erwachsenen helfen, wenn es nötig ist. Andere Arbeiten werden zu zweit gestaltet. Im Gespräch wird ausgetauscht, wie sich gestalterische Fähigkeiten im Kleinkindalter entwickeln und wie Freiräume für Kreativität geschaffen werden können. Für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Es können jeweils 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen. 10 Franken (inklusive Materialkosten)

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Frauen- und Müttermesse

9 Uhr

Anschliessend Kafitassli

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Offener Stall für Kinder

15.15 - 17 Uhr

Einfach spontan vorbeikommen und einen Nachmittag bei denTieren verbringen. Das ist auf dem Kiba möglich. Tiere beobachten und bei der Tierpflege mithelfen. Bevor wir die Tiere füttern, setzen wir uns zum Zvieriessen zusammen. Manchmal machen wir ein Feuer und lauschen gebannt einer spannenden Tiergeschichte. Für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung.
Mitbringen: Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Freitag, 28.09.2018

SHOW-OFF

20 - 21.30 Uhr

Die Kurzstücke-Plattform SHOW-OFF bietet Zürcher Tanzschaffenden vier Wochen lang geteilte Probezeit, Austausch und ein professionelles Umfeld. Erarbeitet werden Kurzstücke von circa 20 Minuten. Die jungen Künstler_innen werden von lokalen Mentor*innen unterstützt. Zum Abschluss werden die daraus entstandenen Arbeiten öffentlich präsentiert. Mit Claudia Barth, Reut Nahum und Erini Sourgiadaki in Kollaboration mit ihren
jeweiligen Performer*innen. Coaching Alexandra Bachzetsis und Marisa Godoy. Lichtdesign Anutoshen Hüer und David Baumgartner

Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 129, 8037 Zürich

Treff für die Freiwilligen

19 Uhr

Kath. Pfarreizentrum Guthirt, Guthirtstrasse 7, 8037 Zürich

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm…Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Samstag, 29.09.2018

Örgeliplausch Bachtobel

14.30 - 16 Uhr

Schwyzerörgelimusik und Gesang begleitet von der Musik von Banjo

Caféteria Pflegezentrum Käferberg, Emil-Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich

SHOW-OFF

20 - 21.30 Uhr

Die Kurzstücke-Plattform SHOW-OFF bietet Zürcher Tanzschaffenden vier Wochen lang geteilte Probezeit, Austausch und ein professionelles Umfeld. Erarbeitet werden Kurzstücke von circa 20 Minuten. Die jungen Künstler*innen werden von lokalen Mentor_innen unterstützt. Zum Abschluss werden die daraus entstandenen Arbeiten öffentlich präsentiert. Mit Claudia Barth, Reut Nahum und Erini Sourgiadaki in Kollaboration mit ihren
jeweiligen Performer*innen. Coaching Alexandra Bachzetsis und Marisa Godoy. Lichtdesign Anutoshen Hüer und David Baumgartner

Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 129, 8037 Zürich

Sonntag, 30.09.2018

SHOW-OFF

18 - 19.30 Uhr

Die Kurzstücke-Plattform SHOW-OFF bietet Zürcher Tanzschaffenden vier Wochen lang geteilte Probezeit, Austausch und ein professionelles Umfeld. Erarbeitet werden Kurzstücke von circa 20 Minuten. Die jungen Künstler_innen werden von lokalen Mentor*innen unterstützt. Zum Abschluss werden die daraus entstandenen Arbeiten öffentlich präsentiert. Mit Claudia Barth, Reut Nahum und Erini Sourgiadaki in Kollaboration mit ihren
jeweiligen Performer*innen. Coaching Alexandra Bachzetsis und Marisa Godoy. Lichtdesign Anutoshen Hüer und David Baumgartner

Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 129, 8037 Zürich

Freitag, 05.10.2018

Offener Stall

14 - 15.30 Uhr

Wir öffnen unsere Stalltüren für alle “neutierigen” Menschen. Wo schlafen die Hühner? Wie fühlt sich das Fell einer Ziege an? Warum haben die Meerschweinchen so viele Häuschen in ihrem Stall? Was fressen die Wollschweine? Gross und Klein sind eingeladen unsere Tiere kennen zu lernen. Einige lassen sich gerne streicheln. Möchtest du dich in den Meerschweinchenstall setzen und die Meeris beobachten? Dann musst du ganz leise sein und still sitzen bleiben, sonst verängstigst du die Tiere. Ab und zu darf man den Hühnern ein Salatblatt hinstrecken. Sie fressen dir aus der Hand. Du kannst uns beim Ausmisten helfen und mit der Schubkarre herumfahren oder du kannst dich auch einfach einmal gemütlich auf die Bank setzen und das geschäftige Treiben beobachten. Manchmal machen wir ein Feuer und backen Schlangenbrot. Mmmmm… Terri Obrist, Leiterin des Kinderbauernhofes, begleitet, unterstützt, vermittelt und beantwortet die Fragen der Kinder und Bezugspersonen. Das Angebot findet nur statt, wenn es nicht regnet.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Mittwoch, 31.10.2018

Tauschen am Fluss, „Feierabendtreff“

19 Uhr

Am Feierabendtreff können sich Interessierte unverbindlich über Tauschen am Fluss informieren. Bei einer „BlitzLichtRunde“ lernen sich die Mitglieder mit ihren Angeboten und Gesuchen kennen und es gibt viel Raum, um ins Tauschen zu kommen und über Gott, die Welt und das Tauschen zu philosophieren.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich

Donnerstag, 29.11.2018

Tauschen am Fluss, „Feierabendtreff“

19 Uhr

Am Feierabendtreff können sich Interessierte unverbindlich über Tauschen am Fluss informieren. Bei einer „BlitzLichtRunde“ lernen sich die Mitglieder mit ihren Angeboten und Gesuchen kennen und es gibt viel Raum, um ins Tauschen zu kommen und über Gott, die Welt und das Tauschen zu philosophieren.

GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich