Wipkinger-Zeitung.ch

3°C1°C am 19. Februar 2018

Strano Alessandro Schiattarella

20 - 21 Uhr

Mit seinen Bildern, Bewegungen und seiner Körpersprache hinterfragt «Strano» das Konstrukt der «Normalität» sowie die Mechanismen, welche diese steuern. Normale, sichtbar oder weniger sichtbar behinderte Körper werden enthüllt und dem Vergleich preisgegeben. «Strano» beschäftigt sich mit dem Thema der Diversität und kreiert einen Raum, in dem es erlaubt ist, «eigenartig» zu sein. Dies suggeriert wiederum die Möglichkeit, eine neue Perspektive auf die Unterschiede zu entdecken und durch sie hindurch zu blicken.

Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 129, 8037 Zürich