Wipkinger-Zeitung.ch

11°C11°C am 25. September 2018
Ratgeber

Rezept des Monats: Steinpilzrisotto Im Brühl

23. März 2016 von

Foto: Food&Bild GmbH, Oliver Roth
Von

Online seit
23. März 2016

Wurde nur online publiziert.
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Rezept und Zutaten für 4 Personen.

Zutaten

30 g Butter oder Olivenöl
1 mittlere Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
400 g Risotto-Reis
1 dl Weisswein
8 dl Gemüsebouillon
200 g frische Steinpilze, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Tomaten, in mundgerechte Stücke geschnitten
20 g Butter
200 g Parmesankäse, gerieben
1 Bund frische Kräuter: Peterli und Schnittlauch

Zubereitung

Butter oder Öl in einer Pfanne leicht erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Den gewaschenen Reis dazugeben und ebenfalls kurz mitdünsten. Mit Wein ablöschen und auf kleiner Flamme rund 15 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren und nach und nach die Bouillon dazu geben.
Tomaten und die Steinpilze in wenig Butter kurz anbraten und kurz vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Kurz vor dem Servieren den Parmesankäse und die gehackten Kräuter dazu geben und vorsichtig unterziehen.

Restaurant Am Brühlbach, Tertianum
Kappenbühlweg 11
8049 Zürich
Telefon 044 344 43 36
www.tertianum.ch
Montag bis Samstag von 8.30 bis 21 Uhr, Sonntag von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Viviane Feuz
Ist auf dem Mutschellen/AG aufgewachsen und im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Köchin im Restaurant Am Brühlbach der Tertianum Residenz Im Brühl. Im Mai 2016 steht für sie die Lehrabschlussprüfung auf dem Programm. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Fussball, bis vor der Lehre beim FC Mutschellen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500