Wipkinger-Zeitung.ch

27°C1°C am 19. Juli 2018
Gewerbe Wipkingen

Sanieren – Wohnlichkeit und Werterhaltung

27. Juni 2018 von

Malerarbeiten verschönern jedes Haus und schützen es innen und aussen vor schädlichen Einflüssen.
Foto: Kurt Gammeter

Malerarbeiten verschönern jedes Haus und schützen es innen und aussen vor schädlichen Einflüssen.

Von

Online seit
27. Juni 2018

Printausgabe vom
28. Juni 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Einen Grossteil der Lebenszeit verbringt man in den eigenen vier Wänden – ob Mietwohnung oder Eigenheim. Es ist bedeutend, dass man dem Gebäude innen und aussen die notwendige Pflege zukommen lässt.

Hauseigentümern wird oft der Vorwurf gemacht, sie nähmen lediglich ein paar Pinselstriche vor und erhöhen dann die Miete kräftig. Es mag solchen Missbrauch geben, aber die meisten Vermieter sind verantwortungsvoll und pflegen ihre Immobilie, damit sie sie nachhaltig zu einem fairen Preis vermieten können. Langfristig ist nur ein gut unterhaltenes Gebäude vermietungsfähig.
Bei Mitbesitzern von Wohnungen im Stockwerteigentum müssen sich jeweils Eigentümer an einer Versammlung zusammenfinden, um das Gebäude in Schwung zu halten. Glückliche Besitzer von Eigentumswohnungen haben die grösste Freiheit, ihr gemütliches Zuhause in Schwung zu halten. Wie auch immer die Verhältnisse sind, es braucht eine gute Planung und einen langfristigen Horizont. Bei einem Mieterwechsel ist die Wohnung leer und es empfiehlt sich, die notwendigen Massnahmen umzusetzen. Dies bedarf allerdings einer guten Planung. Die finanziellen Mittel für eine Gesamtrenovation sind oft nicht vorhanden. Auch steht selten das ganze Gebäude leer, was die Kosten stark senken würde. Daher heisst es: erfinderisch sein und vorausschauen. Folgende Tipps vom Gewerbe Wipkingen können dabei helfen:

Fassadenrenovation

Mehr als nur neue Farbe – eine Fassadenrenovation schützt das Gebäude vor Hitze, Kälte, UV-Strahlen und hält Wind und Wetter ab. Das Gebäude erstrahlt in neuem Glanz. Etwa alle 15 bis 20 Jahre sollte eine Fassade saniert werden, damit der Schutz bestehen bleibt. Gerade ältere Gebäude müssen auch vor Pilzen, Algen, Moos und Pflanzenbewuchs geschützt werden, ebenso vor Wasser, Staub und Eis. Fassadenrenovationen enthalten immer auch eine wertsteigernde Komponente.

Heizung erneuern

Die Lebensdauer einer Heizung liegt bei 20 bis 25 Jahren. Hier ist eine langfristige Planung zwingend nötig, damit die nötigen Rückstellungen früh genug getätigt werden können. Der Heizungsfachmann berät die Eigentümer über neue Heizungsformen, die die Heizkosten deutlich senken. Der Wechsel der Heizform von fossil zu Wärmespeicher oder von Gas zur Wärmepumpe muss gut überlegt und sorgfältig berechnet sein. Das Sparpotenzial ist langfristig sehr hoch.

Malerarbeiten und Pilzschutz

Mal- und Lackierarbeiten sind am günstigsten in der leeren Wohnung. Ein Teil ist die optische Auffrischung der Wände und Decken. Sehr wichtig ist der Pilzschutz und der Schutz von empfindlichen und stark beanspruchten Teilen aus Holz oder Kunststoff: Die Wipkinger Malergeschäfte offerieren Ihnen eine dauerhafte Lösung, welche neuen Glanz bringt und die Wohnung in neuem Licht zeigt.

Stromerarbeiten

In älteren Gebäuden wird oft die Verkabelung und die Elektrik unterschätzt. Die Lebensdauer von alten Verteilkästen, Leitungen und Installationen beträgt 20 bis 30 Jahre. Oft liegt Ersatz von schwer zugänglichen Leitungen oder stromführenden Elementen zeitlich sehr lange zurück. Es ist eine Frage der Sicherheit und des Brandschutzes, die gesamte Hausinstallation zu überprüfen und die notwendigen Reparaturen vorzunehmen. Optisch sieht man zwar nichts, aber Sicherheit geht hier vor.

Badezimmer sanieren

Die Lebensdauer eines Bades liegt zwischen 15 und 30 Jahren, je nach Anspruch und Robustheit der verwendeten Materialien und Armaturen. Ein neues Bad erfrischt die ganze Wohnung und wertet die Immobilie auf.

Neue Küche

Die Küche ist häufig der Mittelpunkt einer Wohnung. Man trifft sich hier nicht nur zur Nahrungsaufnahme, sondern eine Küche ist auch das soziale Zentrum. Zu vernünftigen Preisen lässt sich eine alte Küche auffrischen und mit einer Investition in eine komplett neue Küche erhält jede Wohnung eine Aufwertung, die direkt spürbar und erlebbar ist.
Unterschätzt sind oft die Böden, die ein genaueres Hinschauen verdient haben (siehe separaten Artikel). 

Sanierungen – «Z Wipkinge findsch es»

die Fachhandwerker und Geschäfte für Renovations- und Erneuerungsarbeiten an Gebäuden und in Wohnungen finden Sie auf Seite XY in dieser Ausgabe. Die Fachhandwerker vom Gewerbe Wipkingen garantieren erstklassige Arbeit zu fairen Preisen. Jede Wohnung soll die Pflege erhalten, die sie verdient hat. Dabei helfen die Spezialisten aus dem Quartier. Beratung plus unverbindliche Offerte aus Ihrem Quartier – für Ihre Immobilie!

Adressliste Gewerbe Wipkingen

Auf der Adressliste des Gewerbe Wipkingen sind alle Mitglieder aufgelistet. Die Adressliste wird jedes Jahr in sämtliche Briefkästen im Quartier Wipkingen verteilt. Die Liste ist auch auf dem Internet abrufbar. Die Mitglieder garantieren Qualität, Zuverlässigkeit und prompten Service. Individuelle Beratung und Eingehen auf die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden sind selbstverständlich.
Die Adressliste wird dieses Jahr in neuer Form dargestellt. Im Jubiläumsjahr präsentiert Ihnen das Gewerbe Wipkingen eine kleine Broschüre. Darin finden Sie Interessantes über das Gewerbe, die Mitglieder und ihre Dienstleistungen.

Vorschau: 25 Jahre Gewerbe Wipkingen
Wir feiern Jubiläum: Am Samstag, den 29. September, ist Speis und Trank im Gewerbezelt erhältlich – Ab 10 bis 24 Uhr im Wipkingerpark bei der Schule Viventa. Seit 25 Jahren lautet das Motto «Qualität im Quartier». Die über hundert Mitglieder sind bestrebt, für Wipkingerinnen und Wipkinger beste Qualität zu fairen Preisen anzubieten und so die Lebensqualität im Quartier zu erhöhen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500