Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-1°C am 21. Februar 2018
Quartierverein Wipkingen

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt unter dem Kometendach

14. Dezember 2016 von

Foto: Judith Stofer

Eine Traube von Kindern schart sich um den Samichlaus, der für alle ein offenes Ohr hat.

Voller Einsatz beim Glühweinausschenken am Stand des Quartiervereins Wipkingen (QVW).

Von

Online seit
14. Dezember 2016

Printausgabe vom
15. Dezember 2016
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Das Wetter meinte es gut mit dem diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Röschibachplatz. Es war kalt, aber trocken, und die Stimmung war hervorragend.

An den mehr als 50 Ständen wurden Spezialitäten aus dem Quartier für das Quartier angeboten, Kinder und Jugendliche hielten Grittibänze und Weihnachtsguetzli feil, Schülerinnen und Schüler präsentierten ein Solarprojekt, und auch für das leibliche Wohl der Besuchenden war gesorgt. Neben den traditionellen heissen «Öpfelchüechli» mit Vanillesauce gab es Weindegustationen, grillierte Würste, feine Wähen, Pommes frites sowie Risotto vom Gewerbe- und Glühwein vom Quartierverein.

Samichlaus und Schmutzli auf dem Platz

Erstmals präsentierte in diesem Jahr der Gospelchor «Zürich singt» eine Auswahl von weihnächtlichen Liedern, und gegen Abend erleuchtete die neue Weihnachtsbeleuchtung «Hale Bopp» mit unterschiedlichen Lichtkreationen den Platz. Wie in den vergangenen Jahren auch war das Kinderkarussell ein Magnet für die Kleinen und Jugendlichen. In diesem Jahr wurde es richtiggehend gestürmt, allein schon vom Zuschauen konnte es einem schwindlig werden. Besonders beliebt war im Verlaufe des Nachmittags der Besuch der beiden Gestalten aus dem dunklen Wald, dem Samichlaus und seinem Gehilfen, dem Schmutzli. Ängstigten sich anfänglich einige Kinder, fassten sie nach einiger Zeit doch Zutrauen und sangen den beiden etwas vor oder sagten ein Versli auf. Alle Kinder wurden mit einem Chlaussäckli belohnt.

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500