Wipkinger-Zeitung.ch

-4°C-7°C am 25. Februar 2018

Themen

Foto: zvg

Vernissage: Die Farben des Orients.

Essen, begegnen und staunen

14. Dezember 2017 .

Über den Dächern Zürichs befindet sich das Bistretto Allegria. Eingebettet im Pflegezentrum Käferberg, bietet es neben der erstaunlichen Aussicht und der laufend wechselnden Speisekarte eine Palette an Veranstaltungen.

weiterlesen
Foto: zvg

Die Kandidaten der SVP 10 (von links): Daniel Räth (Bauführer), Jrène-Beatrix Rösli (Bankfachfrau), Christoph Marty (Eidg. dipl. Baumeister), Heidi Mathys (Schulpflegerin), Martin Vetter (LKW-Chauffeur), Johann Widmer (Unternehmer).

SVP 10: Kandidaten stellten sich vor

14. Dezember 2017 .

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SVP Höngg/Wipkingen haben ihre Ideen und Vorstellungen über die Zukunft unserer Quartiere an einer Veranstaltung im Restaurant Grünwald präsentiert.

weiterlesen

Zum Jahresende

14. Dezember 2017 .

Schon wieder wird es sehr früh dunkel, und das Jahresende naht. Es ist die Zeit der Weihnachtsmärkte und der Weihnachtsessen.

Die einen können sich kaum mehr wehren vor lauter Stress, die anderen geniessen diese Zeit gemütlich bei einem Glühwein – jedem wie es ihm gefällt und wie er es sich einteilt. Für mich jedoch ist die schönste Zeit dann, wenn weiterlesen

Foto: Andrea Gir

Im Moment erholt sich Eishockeyprofi Pius Suter gerade von einer Hirnerschütterung. Ein Gegner hatte ihm die behandschuhte Faust ins Gesicht geschlagen. «Alltag», meint der junge ZSC-Stürmer lachend – Hockeyspieler sind hart im Nehmen.

Hart im Nehmen

14. Dezember 2017 .

Platzwunden oder Brüche sind im Eishockey an der Tagesordnung, schon bei den Juniorinnen und Junioren. Sie erhalten im Stadtspital Waid jederzeit eine unkomplizierte medizinische Erstversorgung. Und manchmal vertraut der Mannschaftsarzt der ZSC Lions auch seine Profis dem Waidspital an.

weiterlesen
Foto: Rosa Sanzone

Strano Alessandro Schiattarella im Tanzhaus

Tanzend ins neue Jahr

14. Dezember 2017 .

Die Leiterin des Tanzhaus Zürich, Catja Loepfe, im Interview über Vergangenes und Bevorstehendes. Das Tanzhaus konnte im Jahr 2017 sein 20-jähriges Bestehen feiern. Und mit dem Ersatzneubau, der im kommenden Jahr fertig gestellt sein wird, steht ein wichtiger Schritt bevor.

weiterlesen

Alle Karten auf den Tisch!

14. Dezember 2017 .

Beim Rosengartentunnel handelt es sich nicht nur um eine Verkehrsvorlage, sondern auch um ein Projekt mit sozialen Auswirkungen. Sollte es dereinst realisiert werden, hätte es auch auf die Bevölkerungsstruktur einen massiven Einfluss.

Das war wohl auch den städtischen Behörden bewusst, als sie 2014 eine externe Expertise zu genau diesem Thema in Auftrag gaben. Allerdings hielten sie den Bericht bis Ende September dieses Jahres mit fadenscheinigen Gründen unter Verschluss. Erst als ich mit weiterlesen

Die Vielfalt der Grünen Gemeinderatskandidierenden

14. Dezember 2017 .

Zwölf engagierte Grüne Persönlichkeiten kandidieren im Kreis 10 im März 2018 für einen Sitz im Gemeinderat. Vier von ihnen – die unterschiedlicher nicht sein könnten – schildern ihre wichtigsten politischen Anliegen und zeigen sich von ihrer privaten Seite.

Als zukünftige/r Gemeinderat/-rätin bist du die Stimme von Wipkingen und Höngg. Für welche Quartieranliegen wirst du dich einsetzen?

Marcel Bührig: Ganz konkret gegen den Rosengartentunnel und für eine ÖV-Anbindung für das Gebiet Am Wasser/Breitensteinstrasse, aber auch die Schaffung von weiterlesen

Wipkingen ist grün und liberal

14. Dezember 2017 .

Big Data, Digitalisierung, Blockchain. Oder aber: Black Friday, Klimawandel, Verkehr? Welche Themen beschäftigt das Quartier und wie kann der Austausch mit Politik und Verwaltung erfolgen?

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende entgegen, das Neue kündigt sich bereits an: Erste Plakate und Inserate deuten auf die kommenden Wahlen hin. Auch wir von der glp bereiten uns vor. Wir haben eine attraktive Gemeinderatsliste verabschiedet und konnten weiterlesen

Foto: Giorgia Müller, Zürich

Unterstützung im Alltag. Viele Freiwillige engagieren sich als private Beistände.

Der Mensch im Mittelpunkt

14. Dezember 2017 .

Im Sozialzentrum Hönggerstrasse führen professionelle Beiständinnen und Beistände rund 720 Beistandschaften, davon etwa 500 für Volljährige. Hinter dieser Zahl verbergen sich viele individuelle Lebensgeschichten und unterschiedlichste Lebenssituationen.

weiterlesen
1 2 3 48