Wipkinger-Zeitung.ch

17°C14°C am 23. August 2017

Themen

Velo, Velo über alles…

28. Juni 2017 .

Wer meine Kolumne liest, weiss, dass ich die weissen Bodenmarkierungen in den Gartenbeizen für eine der überflüssigsten Schikanen der übereifrigen städtischen Beamten halte.

Nun habe ich jedoch einen Ort in Zürich entdeckt, wo die weissen Strichlein tatsächlich Sinn machen würden. Meine Enthüllung: Die Bodenmarkierungen sind keine Gebührenmaschinen – nein, es sind Unfallverhütungs-Massnahmen! Wer daran zweifelt, soll sich mal auf ein Designerbänkli auf dem weiterlesen

Foto: Natalja

Menschen aus aller Welt tummeln sich anlässlich der Kafi-Eröffnung auf dem Park Platz.

Von Kafi ohne Kommerz, Bio für Jede und Druckwerkstatt

28. Juni 2017 .

Zwischennutzungen sind in einer Stadt wie Zürich kleine Oasen der kommerzfreien Kreativität. Mietpreise für Wohn- und Nutzungsraum sind seit Jahren kaum zu bezahlen, die Gentrifizierung verdrängt Menschen und Projekte mit kleinem Budget, und der Druck des finanziellen Erfolges hemmt Ideen und blockiert die freie Gestaltung in dieser Stadt.

weiterlesen
Foto: 2016©Giorgia Müller

Unbesorgtes Spielen der Kinder bedingt auch eine geregelte finanzielle Situation der Eltern.

Wenn die Alimentenzahlungen versiegen

28. Juni 2017 .

Geht eine Beziehung in die Brüche, ist nichts mehr, wie es einmal war. Sind Kinder im Spiel, ist die neue Situation noch belastender und stellt beide Parteien zusätzlich vor finanzielle Herausforderungen. Die Alimentenstelle der Stadt Zürich unterstützt Personen, die Anspruch auf Unterhaltszahlungen hätten, diese aber nicht kriegen. Mit Bevorschussung und Inkassohilfe sollen sie über die Runden kommen.

weiterlesen
Foto: zvg

Claudia Rabelbauer, EVP

Auf den Spuren Zwinglis – EVP Podium im Spirgarten

28. Juni 2017 .

500 Jahre Reformation in Zürich – und was ist geblieben? Zusammen mit Buchautor Dr. Peter Opitz diskutiert die EVP an ihrer Podiumsveranstaltung «Zwinglis Vermächtnis». Der Kampf für Religionsfreiheit, der unermüdliche Einsatz fürs Volk, Errungenschaften in der Bildung und Gründung staatlicher Sozialwerke zeugen heute noch vom grossen Schaffensdrang des Züricher Reformators. Und was heisst das für die EVP und für Zürich heute?

weiterlesen
Foto: zvg

Stadtrat Andres Türler auf der Baustelle beim Reservoir Käferberg.

Aus dem Alltag eines Stadtrats

28. Juni 2017 .

Als Stadtrat habe ich das Privileg, die Stadt mitgestalten zu können. Und als Vorsteher der Industriellen Betriebe kann ich zudem mit eigenen Augen mitverfolgen, wie etwas Neues entsteht.

weiterlesen

Viertelstundentakt: Wir bleiben dran

28. Juni 2017 .

Die Wipkingerinnen und Wipkinger müssen weiterhin auf den Viertelstundentakt warten. Die Verantwortlichen sind nicht gewillt, sich zu bewegen.

In der letzten Ausgabe des «Wipkinger» vom 30. März mit dem Titel «Viertelstundentakt ab Bahnhof Wipkingen reloaded» haben wir ausgeführt, dass der Quartierverein Wipkingen beim Bundesamt für Verkehr (BAV) einen Vorschlag zur kurzfristig einführbaren Verlängerung der S25 und des RE weiterlesen

Foto: Yasmin Somary

Zukunft Beruf

28. Juni 2017 .

Die OJA Kreis 6 & Wipkingen | Planet5 hat Jugendliche aus der 2. Sekundarschulstufe aus Wipkingen und dem Kreis 6 zu den Themen Schule, Beruf, Träume und Zukunft befragt.

weiterlesen
1 2 3 37