Wipkinger-Zeitung.ch

18°C15°C am 20. Juni 2018

Grüne

Foto: zvg

Gemeinderatskandidierende Simon Meyer, Monika Bätschmann und Eticus Rozas sowie Kantonsrätin Kathy Steiner in Wipkingen.

Frieren, Freude und freie Medien

28. März 2018 .

In der vergangenen Wahl- und Abstimmungskampagne ging es um viel. Für die Grünen um Vielfalt in der Regierung mit einer Grünen Stadträtin. Und für die Demokratie, die mit einem Ja zu No-Billag ihrer medialen Grundlagen beraubt worden wäre.

weiterlesen
Foto: zvg

Monika Bätschmann Designierte Gemeinderätin, Grüne Kreis 6/10

Herzlichen Dank

28. März 2018 .

Dank Ihnen dürfen wir auf ein erfolgreiches Abstimmungs- und Wahlwochenende zurückblicken. Die Initiativen «No Billag» und «Lehrplan vors Volk» wurden deutlich abgelehnt, die «Finanzordnung 2021» des Bundes wurde ebenso deutlich angenommen.

weiterlesen

Die Vielfalt der Grünen Gemeinderatskandidierenden

14. Dezember 2017 .

Zwölf engagierte Grüne Persönlichkeiten kandidieren im Kreis 10 im März 2018 für einen Sitz im Gemeinderat. Vier von ihnen – die unterschiedlicher nicht sein könnten – schildern ihre wichtigsten politischen Anliegen und zeigen sich von ihrer privaten Seite.

Als zukünftige/r Gemeinderat/-rätin bist du die Stimme von Wipkingen und Höngg. Für welche Quartieranliegen wirst du dich einsetzen?

Marcel Bührig: Ganz konkret gegen den Rosengartentunnel und für eine ÖV-Anbindung für das Gebiet Am Wasser/Breitensteinstrasse, aber auch die Schaffung von weiterlesen

Foto: zvg

Monika Bätschmann, Dipl. Sozialarbeiterin FH, Gemeinderatskandidatin Grüne

Raum für ältere Menschen

27. September 2017 .

Wipkingen befindet sich im Umbruch, es verwandelt sich in ein Trend-Quartier, mit allen Vor- und Nachteilen. Dies bedeutet, dass bei der Planung und Nutzung des öffentlichen Raums die Älteren nicht vergessen werden dürfen.

weiterlesen
Foto: zvg

Wipkinger wird grüner – der «Garte über de Gleis» als gelungenes Beispiel.

Politische Morgenluft im Abendland

28. Juni 2017 .

Die Entwicklungen in den USA, der Türkei und England haben vielen die Augen geöffnet. Demokratie, sozialer Ausgleich und gesellschaftliche Öffnung sind infrage gestellt. Als glaubhafte Alternative feiern die Grünen in der Schweiz und Europa Erfolge.

weiterlesen

Schulpfleger wehren sich

28. Juni 2017 .

Die Präsidenten der Schulkreise wollen dem «Bodenpersonal» Kompetenzen wegnehmen. Aber Widerstand regt sich. Die Schulpflegerinnen wollen wichtig bleiben – nicht nur «strategische» Entscheide abnicken.

Waidberg ist einer von acht Schulkreisen in Zürich. Jeder dieser Kreise hat einen von den Stimmberechtigten gewählten Präsidenten. Die Präsidentenkonferenz ist das oberste Organ der Schulpflege, dies parallel zum städtischen Schulamt, das für die praktische Seite der Schule verantwortlich ist. weiterlesen

Foto: zvg

Jeannette Büsser Grüne 6/10

Wipkingen – plastikfrei

29. März 2017 .

Die Schweiz ist sauber. Wer würde vermuten, dass sie es mit 712 Kilo Müll pro Person und Jahr auf das Podest der drei grössten Abfallverursacher weltweit schafft? Nur die USA und Dänemark retten uns vor einem unrühmlichen Sieg.

weiterlesen
Foto: Martin Zahnd, natur-fotograf.ch

Auch Füchse nutzen Grünkorridore, die leider zunehmend unter Druck geraten.

Stadt begrünen statt Grün bestatten

29. März 2017 .

Mehr Grün tut gut – doch Grün ist leider ein knappes Gut. Dabei geht es keineswegs nur um Bäume. Auch kleinste Flächen, wie Baumscheiben oder Fassadenbegrünungen, helfen, Zürich ein Stück lebenswerter zu machen.

weiterlesen