Wipkinger-Zeitung.ch

17°C14°C am 23. August 2017

Sozialzentrum Hönggerstrasse

Foto: Alessandra Keremis, Soziale Dienste Stadt Zürich

Thomas Spescha arbeitet als Jurist im Fachstab Wirtschaftliche Hilfe, Sozialzentrum Hönggerstrasse.

Sozialhilfe im Wandel

29. März 2017 .

Thomas Spescha arbeitet seit 1993 beim Sozialdepartement der Stadt Zürich. Seit 2014 ist er Jurist im Fachstab Wirtschaftliche Hilfe im Sozialzentrum Hönggerstrasse. Die stetigen Veränderungen in der Sozialhilfe halten ihn auf Trab und fordern ihn immer wieder neu heraus.

weiterlesen
Foto: Nadja Hugentobler, Soziale Dienste Stadt Zürich9

Melanie Hofmann und Deborah Dössegger sind Sozialarbeiterinnen im Sozialzentrum Hönggerstrasse.

Ein Arbeitstag im Kinderschutz

14. Dezember 2016 .

Melanie Hofmann und Deborah Dössegger arbeiten als Sozialarbeiterinnen im Quartierteam Wipkingen/Höngg im Sozialzentrum Hönggerstrasse. Ihr Arbeitsalltag ist anspruchsvoll und abwechslungsreich. Vor allem aber ist er sehr unvorhersehbar. Sie unterstützen Familien und Kinder in besonderen Lebenslagen. Mit wirtschaftlicher Sozialhilfe unterstützen sie Menschen in finanzieller Not; mit Kinder- und Jugendhilfe Familien und Kinder in schwierigen Lebenslagen.

weiterlesen
Foto: zvg

Andrea Rüegg, Mitarbeiterin der Quartierkoordination, Soziale Dienste Zürich

An der Nahtstelle zwischen Quartier und Verwaltung

27. September 2016 .

Seit über 40 Jahren leistet die Quartierkoordination zusammen mit der Bevölkerung, Vereinen und anderen Organisationen in der Stadt Zürich einen Beitrag zu vielfältigen und durchmischten Quartieren mit einer hohen Lebensqualität.

weiterlesen
Foto: Quelle: Soziale Dienste Stadt Zürich

Doris Egloff, Leiterin Sozialzentrum Hönggerstrasse.

Ein Blick hinter die Türen des Sozialzentrums

28. Juni 2016 .

Doris Egloff ist Leiterin des Sozialzentrums Hönggerstrasse, eines von fünf Sozialzentren in der Stadt Zürich, und zuständig für die Menschen in Höngg, Wipkingen, Unter- und Oberstrass. Ein Gespräch über Aufgabenbereiche und Berufung.

weiterlesen