Wipkinger-Zeitung.ch

4°C0°C am 20. November 2019
Arbeiten im Atelier der OJA.
Foto: zvg

Arbeiten im Atelier der OJA.

Eigenständige Nutzung von Räumlichkeiten

25. September 2019 .

Für Jugendliche und junge Erwachsene bestehen bei der Offenen Jugendarbeit (OJA) verschiedene Optionen, Räumlichkeiten zu nutzen, um sich während der Öffnungszeiten und in Anwesenheit von Jugendarbeiter*innen in den Räumen aufzuhalten. Aber auch ausserhalb dieser Zeiten können die Räume in Vereinbarung mit der OJA genutzt werden.

weiterlesen
Anstehen am OJA-Stand.
Foto: zvg

Anstehen am OJA-Stand.

Jugendliche mit Stand am Landenbergfest

25. September 2019 .

Acht Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren haben mit der Unter-stützung der OJA Kreis 6 & Wipkingen einen Stand am Landenbergfest organisiert. Kennengelernt hatten die Jugendlichen die OJA im Rahmen der Schule, im OJA-Treff, an einem Graffitiworkshop oder bei der Organisation einer Party.

weiterlesen

Zusammenspiel

25. September 2019 .

Liebe Wipkingerinnen und Wipkinger

Spielen Sie auch ein Instrument? Oder singen Sie voller Freude in einem Chor mit? Als 13-jähriger Oberstufenschüler trat ich vor vielen Jahren der Feldmusik Nebikon/LU bei. Der damalige Dirigent, Josef Keist, fragte uns einmal an einer Probe: Was ist das weiterlesen

Der Cantamus-Chor probt gemeinsam mit Orchester und Solisten in der Kirche Guthirt.
Foto: Urs Hürlimann

Der Cantamus-Chor probt gemeinsam mit Orchester und Solisten in der Kirche Guthirt.

Der Cantamus-Chor

25. September 2019 .

Die Kirchgemeinde Guthirt bietet für alle interessierten Sängerinnen und Sänger eine attraktive Mitsingmöglichkeit an. Der Cantamus-Chor, eine Chorgemeinschaft der beiden Kirchen Guthirt und Bruder Klaus, ist offen für neue Gesangsinteressierte.

weiterlesen
Historischer Spieltisch der Kuhn-Orgel von 1931.
Foto: zvg

Historischer Spieltisch der Kuhn-Orgel von 1931.

Die Orgel

25. September 2019 .

Im Dezember 1931 konnte die Kirchgemeinde eine Orgel der traditionsreichen Firma Kuhn aus Männedorf einweihen, ein exklusives und mit 51 klingenden Registern auch ein grosses Instrument.

weiterlesen

Kirche in «WipkingenWest» – wie weiter?

25. September 2019 .

Der Kirchenkreis zehn der Kirchgemeinde Zürich startete ein Projekt, aufgrund dessen ab 2020 die Präsenz der Reformierten Kirche im Quartier «WipkingenWest» weiter gestärkt werden soll.

In der letzten Ausgabe der Wipkinger Zeitung wurde über neue Unterrichtsangebote, organisiert durch den reformierten Kirchenkreis zehn, berichtet. Neben dem WipWest-Stamm und Gottesdiensten in den Alterszentren ist somit ein weiteres Angebot für WipkingenWest aufgegleist. Der Kirchenkreis zehn möchte seine Präsenz weiterlesen

Cynthia Honefeld, die neue Jugenarbeiterin des Kirchenkreis zehn.
Foto: zvg

Cynthia Honefeld, die neue Jugenarbeiterin des Kirchenkreis zehn.

Neue Jugendarbeiterin

25. September 2019 .

Am 1. Juli hat Cynthia Honefeld als neue Sozialdiakonin im Bereich Jugend im Kirchenkreis zehn mit 80 Stellenprozenten begonnen. Sie wird auch in «WipkingenWest» für die Jugendlichen da sein und mit ihnen zusammen neue Events entwickeln.

weiterlesen
Foto: Lina Maria Bardaje

Das Erzählcafé

25. September 2019 .

Das Pflegezentrum Käferberg bringt das gesellschaftliche Leben und den sozialen Kontakt zu seinen Bewohnerinnen und Bewohnern. Diesen Herbst unter anderem in Form von Erzählcafés, einer Methode mit sozialer Wirkung.

weiterlesen
1 2 3 4 54