Wipkinger-Zeitung.ch

-1°C-5°C am 21. Januar 2020

Konsumverzicht

10. Dezember 2019 .

Es hallt ein Schrei nach Konsumverzicht gerade jetzt vor Weihnachten. Wer kann mehr mobilisieren? Die Klimademos oder die «Blackfriday Shopping Experience»?

Seit ich mich besser informiere, bevor ich etwas kaufe, fällt es mir erst richtig auf, wie viel Abfall und Müll wir eigentlich kaufen. Die meisten Produkte sind auf Kurzlebigkeit und weiteren Konsum programmiert. Wenn Sie das nächste Mal einkaufen gehen, weiterlesen

So soll es dereinst im unteren Bereich der Rosengartenstrasse aussehen.
Foto: Visualisierung: Copyright © Architron

So soll es dereinst im unteren Bereich der Rosengartenstrasse aussehen.

Ja – für eine Lösung am Rosengarten statt Fake News

10. Dezember 2019 .

Das Gesamtprojekt «Rosengartentram und Rosengartentunnel», über das am 9. Februar 2020 abgestimmt wird, ist ein guter Kompromiss und die grosse Chance, endlich den Zustand am Rosengarten zu verbessern und das gespaltene Quartier wieder zu verbinden.

weiterlesen
Florian Saluz, FDP 10
Foto: zvg

Florian Saluz, FDP 10

Morgenschwimmen im unteren Letten

10. Dezember 2019 .

An dieser Stelle befragt Claudia Simon in jeder Wipkinger-Ausgabe eine freisinnige Persönlichkeit aus dem Kreis 10 nach ihrer Beziehung zu Wipkingen. Heute ist Florian Saluz im Interview. Er ist Aktuar im Vorstand der FDP 10.

weiterlesen
Claudia Rabelbauer, EVP
Foto: zvg

Claudia Rabelbauer, EVP

Sozialverträgliche Klimapolitik

10. Dezember 2019 .

Das Stimmvolk hat am 20. Oktober der Klimapolitik ein klares Mandat erteilt. Für die EVP ist der Schutz der Schöpfung Parteiprogramm und Pflicht zugleich. Klimaziele müssen jedoch sozialverträglich sein und Menschen mit kleinem Einkommen nicht benachteiligen. Aber wie soll das nun konkret gehen?

weiterlesen
Andrea Leitner, Gemeinderätin AL
Foto: zvg

Andrea Leitner, Gemeinderätin AL

Die AL will planlosen Verdichtungseifer stoppen

10. Dezember 2019 .

Als 2014 die revidierte Bau- und Zonenordnung verabschiedet wurde, kritisierten wir von der AL, dass der Revision kein übergeordneter kommunaler Siedlungsrichtplan zugrunde liegt, der vorgängig festlegt, wo die Stadt die bis 2040 prognostizierten 100000 Zuzüger*innen unterbringen will, wo die zusätzlichen Arbeitsplätze entstehen sollen und wo die dafür notwendige Infrastruktur bereitgestellt wird. Und vor allem: wie dieser Verdichtungsprozess sozial- und klimaverträglich und stadtplanerisch koordiniert vonstatten gehen soll.

weiterlesen
Schlecht unterhaltene Treppen stellen ein grosses Unfallrisiko dar.
Foto: zvg

Schlecht unterhaltene Treppen stellen ein grosses Unfallrisiko dar.

Sturzverletzungen im Winter

10. Dezember 2019 .

Der Unfallchirurg und Orthopäde Dr. med. Matthias Schenkel kennt sich mit Brüchen und Schulterverletzungen aus. Er arbeitet seit ein paar Monaten am Standort Waid des Stadtspitals Waid und Triemli. Im Interview beantwortet er Fragen zu Knochenfrakturen und Muskelrissen.

weiterlesen
Der Vorstand der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen (v.l.n.r.) Christian Hochuli, Christine Keller, Natasa Karnath (Geschäftsleiterin), Andrea Isler, Franziska Piderman, Ruedi Winkler (Präsident), Doris Baschnagel und Maria Lenz.
Foto: zvg

Der Vorstand der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen (v.l.n.r.) Christian Hochuli, Christine Keller, Natasa Karnath (Geschäftsleiterin), Andrea Isler, Franziska Piderman, Ruedi Winkler (Präsident), Doris Baschnagel und Maria Lenz.

KISS wird Zeitgut

10. Dezember 2019 .

Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen – das ist der neue Name für die bisherige Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen. Eine Namensänderung beim Dachverein Schweiz macht diesen Wechsel nötig. Unverändert bleibt der Zweck: Alltagsunterstützung von Personen und Familien im Quartier. Der Name passt: Wir unterstützen einander. Wir schenken einander Zeit. Das ist gut – Zeitgut.

weiterlesen
1 2 3 4 57