Wipkinger-Zeitung.ch

7°C1°C am 31. März 2020

Rosengartentram und Rosengartentunnel

30. März 2017 .

Über die Notwendigkeit einer kantonalen Volksabstimmung und einer partizipativen Mitwirkung der Bevölkerung.

Der Regierungsrat hat das Spezialgesetz «Rosengartentram und Rosengartentunnel» an den Kantonsrat überwiesen. Tram und Tunnel werden Kosten von mehr als einer Milliarde Franken verursachen. Geht es um Verkehrspolitik, um den Personenverkehr, um städtischen oder kantonalen Verkehr, um ein Tram? Soll weiterlesen

Foto: Alessandra Keremis, Soziale Dienste Stadt Zürich

Thomas Spescha arbeitet als Jurist im Fachstab Wirtschaftliche Hilfe, Sozialzentrum Hönggerstrasse.

Sozialhilfe im Wandel

29. März 2017 .

Thomas Spescha arbeitet seit 1993 beim Sozialdepartement der Stadt Zürich. Seit 2014 ist er Jurist im Fachstab Wirtschaftliche Hilfe im Sozialzentrum Hönggerstrasse. Die stetigen Veränderungen in der Sozialhilfe halten ihn auf Trab und fordern ihn immer wieder neu heraus.

weiterlesen
Foto: Markus Soliva

Openair Bounce Bounce 2016

Openair Bounce Bounce

29. März 2017 .

Das Openair Bounce Bounce hat sich weiterentwickelt. Die Jugendlichen, welche den Musikevent organisieren, sind sehr motiviert und haben das Bounce Bounce mit einem Winterkonzert, dem Winterbounce, erweitert. An den Bounce-Bounce-Veranstaltungen wird zusätzlich Raum für künstlerische Aktionen, Installationen und gestalterischen Ausdruck geboten. Schau vorbei am nächsten Openair Bounce Bounce, am 24. Juni im Schindlergut-Park!

weiterlesen
Foto: Stephanie Siegenthaler

Wer ist wo online?

Bist du auch online?

29. März 2017 .

Die OJA Kreis 6 & Wipkingen | Planet5 hat eine Umfrage mit 6.-Klässlerinnen und 6.-Klässlern aus Wipkingen und dem Kreis 6 zum Thema «Benutzung der Social Media und des Internets» durchgeführt.

weiterlesen

Projekt Rosengartentram und Rosengartentunnel

29. März 2017 .

Nun liegt die Weisung zum Projekt «RTRT» dem Zürcher Kantonsrat zur Beratung unverändert vor – trotz vieler Einwendungen beinahe aller Parteien und Verbände. Der Regierungsrat liess sich in keinem Punkt von seinem Vorhaben abbringen. Kritik am Projekt wird als ideologisch verblendeter Verhinderungsakt abgetan.

Kantonale Regierungsvertreter finden nun also plötzlich, nichts zu machen sei je länger je unzumutbarer für die seit 40 Jahren von Lärm und Gestank gebeutelte Bevölkerung im Rosengartenquartier. Dabei gab es in den vergangenen Jahren etliche (kostengünstigere) Vorstösse zur Verbesserung der weiterlesen

Städtebaulicher Murks

29. März 2017 .

Das ganze Hochschulquartier mitten im Zentrum der Stadt Zürich soll baulich massiv umgepflügt und verdichtet werden. Am 13. März verabschiedete der Kantonsrat den entsprechenden Richtplaneintrag.

Von Anfang an stand die Neuplanung des Gebiets rund um Universitätsspital, ETH und Universität unter einem schlechten Stern. 2011 hatte der Regierungsrat entschieden, am jetzigen Standort von Universitätsspital, Universität und ETH im Zentrum festzuhalten. Ausser einer nicht ganz seriösen Testplanung weiterlesen

1 46 47 48 49 50 61