Wipkinger-Zeitung.ch

17°C15°C am 12. August 2022

Benefiz-Orgelkonzert in Guthirt

19:30 Uhr

Bei der Orgel in der Guthirtkirche handelt es sich um ein historisches Instrument aus dem Jahr 1931, das fast im Originalzustand erhalten ist – eine Preziose in der Zürcher Orgellandschaft. In den 1950er- bis 1970er-Jahren wurde das Instrument klanglich verändert: Gemäss dem damaligen Geschmack wurde es schärfer gemacht. Gemeinsam mit Gunter Böhme, dem Chefintonateur von Orgelbau Kuhn in Männedorf, wurde deshalb ein Konzept für eine Rückführung in den Originalzustand erarbeitet. In mehreren Etappen soll der Orgel ihre romantische Wärme vollumfänglich zurückgegeben werden. In der ersten Jahreshälfte 2022 konnte die erste Etappe dieser Nachintonation abgeschlossen werden.

In einem Orgelkonzert präsentieren die beiden Hausorganisten Michael Meyer und Benjamin Graf sowie der ehemalige langjährige Hausorganist Peter Baumann auf abwechslungsreiche Weise die frisch nachintonierte Orgel. Gunter Böhme führt durch den Abend und kommentiert die klanglichen Spezialitäten der Guthirt-Orgel.

Der Eintritt ist frei, die Kollekte geht zugunsten des Fundraisings der weiteren Etappen der Nachintonation.

Weitere Informationen unter: www.guthirt.ch.

Katholische Pfarrei Guthirt, Guthirtstrasse 3, 8037 Zürich