Wipkinger-Zeitung.ch

12°C9°C am 21. September 2021

Leitartikel

Der Mehrzweckstreifen bei der Nordbrücke erzeugt im Quartier gemischte Gefühle.
Foto: Dagmar Schräder

Der Mehrzweckstreifen bei der Nordbrücke erzeugt im Quartier gemischte Gefühle.

Ein Streifen für alle Fälle?

21. September 2021 .

Seit mittlerweile drei Monaten sind die Fussgängerstreifen bei der Nordbrücke aufgehoben und durch «Mehrzweckstreifen» ersetzt – ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Sicherheit sowie der Verkehrsführung. Wie funktioniert das neue Konzept? Ein Augenschein vor Ort.

weiterlesen
Die Menschen suchen wieder den persönlichen Kontakt, das merkt auch das «Chez nous».
Foto: zvg

Die Menschen suchen wieder den persönlichen Kontakt, das merkt auch das «Chez nous».

Ist die Krise überstanden?

30. Juni 2021 .

Expert*innen prophezeien bereits den nächsten wirtschaftlichen Aufschwung. Ist das auch schon bei den lokalen Gewerbetreibenden angekommen? Wie geht es ihnen nach über einem Jahr Ausnahmezustand? Ist die Krise wirklich schon vorbei?

weiterlesen
Wollschwein Emma …
Foto: zvg

Wollschwein Emma …

Ende einer Wollschwein-Ära

24. Juni 2021 .

Seit über 40 Jahren prägen die zotteligen Wollschweine das Stadtbild im Zürcher Quartier Wipkingen. Das hat nun ein Ende: Die beiden Wollschwein-Senioren Emma und Silvius ziehen in ihre Altersresidenz auf den Lebenshof Rosenberg. Zum Abschied gewährten die beiden dem «Wipkinger» ein Interview.

weiterlesen
Mit einer kleinen Botschaft wendet sich die geschlossene Dammbar seit dem 12. Dezember an die «Damm-Freunde».
Foto: Béla Brenn

Mit einer kleinen Botschaft wendet sich die geschlossene Dammbar seit dem 12. Dezember an die «Damm-Freunde».

Zwischen Sorge, Optimismus und Kreativität

24. März 2021 .

Über ein Jahr zieht sich die kräftezehrende Corona-Pandemie schon dahin. Doch die Wipkinger Gastroszene hält sich bisher erstaunlich gut im Sattel – dank kreativen Ideen und dank einer Pandemieversicherung, die von den hiesigen Restaurantbetreibern in weiser Voraussicht abgeschlossen wurde. Eine Pulsfühlung bei einigen Wipkinger Bars und Restaurants.

weiterlesen
Will etwas Gutes gut zu Ende bringen: Regula Fischer vom Bahnhofreisebüro Wipkingen.
Foto: Pas

Will etwas Gutes gut zu Ende bringen: Regula Fischer vom Bahnhofreisebüro Wipkingen.

Wartsaal Wipkingen soll ein Ort für alle werden

16. Dezember 2020 .

Nun ist es also soweit: Morgen, Freitag, 18. Dezember, schliesst das Reise­büro am Wipkinger Bahnhof. Zumindest als Ticketverkaufsstelle. Der Raum an sich soll der Bevölkerung erhalten bleiben.

weiterlesen
Zum Start der Ideenphase fand der Parking Day statt, zwei Parkplätze wurden bespielt, hier beim Denner.
Foto: CC Urban Equipe

Zum Start der Ideenphase fand der Parking Day statt, zwei Parkplätze wurden bespielt, hier beim Denner.

Wünsch Dir was, Wipkingen!

25. September 2020 .

Was fehlt Wipkingen noch zu seinem Glück? Quartierbewohner*innen und -nutzer*innen haben jetzt die Gelegenheit, ihr Quartier mitzugestalten. Die Ideenphase des Pilotprojekts «Quartieridee» läuft bis zum 24. Oktober.

weiterlesen
So könnte das neue Gebäude am Röschibachplatz dereinst aussehen
Foto: CONCEPT Architekten AG

So könnte das neue Gebäude am Röschibachplatz dereinst aussehen

Ersatzneubau am Röschibachplatz

24. Juni 2020 .

Der Röschibachplatz hat sich in den letzten 15 Jahren bereits massiv verändert. Mit dem geplanten Ersatzneubau mit 23 Mietwohnungen, einer Tiefgarage und drei Gewerberäumen wird der Wandel nun komplettisiert.

weiterlesen
Während das gesellschaftliche Leben runtergefahren wird, dreht die Natur auf.
Foto: Patricia Senn

Während das gesellschaftliche Leben runtergefahren wird, dreht die Natur auf.

Das Leben vor Corona – eine Momentaufnahme

25. März 2020 .

Die Zeitung, die Sie in der Hand halten, ist überholt. In nur wenigen Tagen Woche hat sich das ganze Leben verändert. Nun erinnern die Seiten daran, was die Wipkinger Akteure und Institutionen beschäftigte, bevor Corona die Kontrolle übernahm.

weiterlesen
Auf der Lettenweise soll das geplante Provisorium zu stehen kommen.
Foto: Fredy Haffner

Auf der Lettenweise soll das geplante Provisorium zu stehen kommen.

Provisorium Lettenwiese: Ein Dilemma

25. September 2019 .

Die Einladung kam spät: Erst Ende August informierte die Stadt Zürich auf Druck des Quartiervereins Wipkingen die Anwohner*innen über das geplante Schulhausprovisorium auf der Lettenwiese. Grünfläche soll Schulraum weichen.

weiterlesen