Wipkinger-Zeitung.ch

12°C10°C am 23. Oktober 2020

Publireportagen

Publireportagen beginnen dort, wo die klassische Inseratewerbung aufhört − sie sind das Bindeglied zwischen Inseraten und dem redak­tionellen Teil des «Wipkingers».
Als solches bieten sie die Möglichkeit, auf bezahltem Raum mehr Informa­tionen zu vermitteln als ein herkömmliches Inserat – und dies zu Konditionen, bei denen kein Inserat mithalten kann.
Bereits ab 960 Franken werden so alle Briefkästen von 8037 Zürich-Wipkingen erreicht − plus weitere 11000 in 8049 Zürich-Höngg, wo der «Wipkinger» der zweite Bund des «Höng­gers»ist.

Über Details und weitere Konditionen informieren wir Sie gerne
unter Telefon­ 043 311 58 81 oder per E-Mail: inserate@wipkinger-zeitung.ch. 

1/2 Seite Fr. 960.– (28 Felder)
Inhaltlich muss eine Publireportage aus Folgendem bestehen:
8 Felder Inseratanteil
8 Felder Foto-/Bilderanteil
12 Felder Text-Anteil

1/1 Seite Fr. 1920.– (56 Felder)
Inhaltlich muss eine Publireportage aus Folgendem bestehen:
12 Felder Inseratanteil
12 Felder Foto-/Bilderanteil
32 Felder Text-Anteil
Einheitspreis vierfarbig, nicht rabattberechtigt, alle Preise exkl. MWSt.

Bildmaterial und Logos: Mindestauf­lösung 300 dpi auf Endgrösse.