Wipkinger-Zeitung.ch

23°C18°C am 14. Oktober 2019

AL

Die Spitzenkandidatinnen von links nach rechts: Katharina Gander, Manuela Schiller, Rahel El-Maawi, Laura Huonker und Elvira Wiegers.
Foto: zvg

Die Spitzenkandidatinnen von links nach rechts: Katharina Gander, Manuela Schiller, Rahel El-Maawi, Laura Huonker und Elvira Wiegers.

Frauen-Power nach Bern

25. September 2019 .

2019 ist nicht nur ein grünes-, sondern auch ein Frauenwahljahr. Die Alternative Liste (AL) geht darum mit einer starken Fünfer-Frauen-Spitze ins Rennen um die 35 Zürcher Nationalratssitze. Das Ziel ist klar: Bei den Wahlen im Herbst wollen wir erstmals einen Nationalratssitz erobern – mit einer Frau.

weiterlesen
Patrik Maillard ist seit Ende Januar als Gemeinderat der AL nachgerückt.
Foto: zvg

Patrik Maillard ist seit Ende Januar als Gemeinderat der AL nachgerückt.

Kritisch hinterfragen und engagiert agieren

26. März 2019 .

Seit Ende Januar politisiert Patrik Maillard für die Alternative Liste (AL) im Gemeinderat. Er rückte für die zurückgetretene Rosa Maino nach. Wofür er einsteht, führt er in seinem Bericht aus.

weiterlesen
Fünf der neun Kandidierenden der Alternativen Liste (AL) für den Wahlkreis IV (Kreise 6 und 10) wurden beim Bahnhof Letten aufgenommen. Es sind dies von links nach rechts: Patrik Maillard, Regula Bochsler, Andrea Leitner, Judith Stofer (bisher) und Caspar Wellmann.
Foto: Christine Bärlocher

Fünf der neun Kandidierenden der Alternativen Liste (AL) für den Wahlkreis IV (Kreise 6 und 10) wurden beim Bahnhof Letten aufgenommen. Es sind dies von links nach rechts: Patrik Maillard, Regula Bochsler, Andrea Leitner, Judith Stofer (bisher) und Caspar Wellmann.

Mit einer starken Liste in die Kantonsratswahlen

12. Dezember 2018 .

weiterlesen
Judith Stofer, Kantonsrätin AL
Foto: zvg

Judith Stofer, Kantonsrätin AL

Neues Wassergesetz: zurück an den Absender

12. Dezember 2018 .

Der Kantonsrat hat ein neues Wassergesetz verabschiedet, das einseitig Bauern und Grundeigentümer privilegiert, den Gewässerschutz verwässert, Seeuferwege verhindert und das Trinkwasser privatisiert. Eine sehr breite Allianz aus Umweltverbänden und Parteien hat das Referendum ergriffen. Am 10. Februar 2019 kommt es zur Abstimmung.

weiterlesen
Markus Bischoff, Kantonsrat AL
Foto: zvg

Markus Bischoff, Kantonsrat AL

Keine Wertschätzung für das Personal

27. Juni 2018 .

Seit vielen Jahren fordern Politiker*innen, Gewerkschaften und Personalverbände die fünfte Ferienwoche für Kantonsangestellte. Ab nächstem Jahr soll sie nun auch im Kanton Zürich gelten. Die fünfte Ferienwoche gibt es aber nicht gratis: sie muss von den Angestellten mit Mehrarbeit erarbeitet werden.

weiterlesen