Wipkinger-Zeitung.ch

16°C13°C am 1. Juli 2022

FDP

«Darum bin ich für die Tagesschule light»

30. Juni 2022 .

Der Gemeinderat Andreas Egli erkennt die Notwendigkeit der Tagesschulen. Der stadträtliche Vorschlag soll aber nicht unnötig überladen werden. Er erklärt, warum.

Als Familienrechtsanwalt habe ich Mütter und Väter in Beratungen, die sich fragen, wie sie nach einer Trennung oder Scheidung Beruf und Familie unter einen Hut kriegen sollen. In meinem persönlichen Umfeld erlebe ich Eltern, die im Beruf Erfüllung und Anerkennung weiterlesen

Roberto Ramphos wohnt in Wipkingen und ist im Vorstand der FDP 10. (Foto: zvg)

Roberto Ramphos wohnt in Wipkingen und ist im Vorstand der FDP 10. (Foto: zvg)

«Die Tragödie in der Ukraine führt uns allen das Privileg der Freiheit vor Augen»

31. März 2022 .

Unter dem Motto «Verschiedene Hintergründe – gleiche Ziele» befragt Claudia Simon den 32-jährigen Freisinnigen Roberto Ramphos. Er ist in Höngg in einem multikulturellen Haushalt aufgewachsen und lebt mit seiner Frau in Wipkingen. Ramphos engagiert sich seit einigen Jahren in der FDP 10.

weiterlesen

«Züri City Card»: Gut gemeint, aber nicht durchdacht

31. März 2022 .

Mit der «Züri City Card» will die Stadt eine Pseudo-Identitätskarte schaffen, eine Art Member-Card für Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher, unabhängig von einer Aufenthaltsbewilligung. Am 15. Mai stimmt die Stimmbevölkerung der Stadt Zürich darüber ab.

Damit auch Personen mit einer ordentlichen Aufenthaltsbewilligung sie trotzdem beziehen und die Karte unter die Leute kommt, will die Stadt ganz viele «Goodies» daran knüpfen. Das kostet viel (Steuer-)Geld.

Einen Nutzen von der «Züri City Card» verspricht sich die rot-grüne Mehrheit weiterlesen

1 2 3 7