Wipkinger-Zeitung.ch

10°C4°C am 8. Dezember 2019

OJA Kreis 6 & Wipkingen

Arbeiten im Atelier der OJA.
Foto: zvg

Arbeiten im Atelier der OJA.

Eigenständige Nutzung von Räumlichkeiten

25. September 2019 .

Für Jugendliche und junge Erwachsene bestehen bei der Offenen Jugendarbeit (OJA) verschiedene Optionen, Räumlichkeiten zu nutzen, um sich während der Öffnungszeiten und in Anwesenheit von Jugendarbeiter*innen in den Räumen aufzuhalten. Aber auch ausserhalb dieser Zeiten können die Räume in Vereinbarung mit der OJA genutzt werden.

weiterlesen
Anstehen am OJA-Stand.
Foto: zvg

Anstehen am OJA-Stand.

Jugendliche mit Stand am Landenbergfest

25. September 2019 .

Acht Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren haben mit der Unter-stützung der OJA Kreis 6 & Wipkingen einen Stand am Landenbergfest organisiert. Kennengelernt hatten die Jugendlichen die OJA im Rahmen der Schule, im OJA-Treff, an einem Graffitiworkshop oder bei der Organisation einer Party.

weiterlesen
Lukas berührt das Publikum mit seinen Lyrics.
Foto: zvg

Lukas berührt das Publikum mit seinen Lyrics.

Jugendliche aus Wipkingen zeigen sich auf der Bühne

25. Juni 2019 .

In den letzten Monaten organisierten Jugendliche und junge Erwachsene verschiedene kulturelle Veranstaltungen im Jugendraum Wipkingen. Je nach Idee und Bedürfnis wird der Raum von den Jugendlichen selbst umdekoriert und angepasst. Da die Interessen und Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind, sind die Anlässe dementsprechend vielfältig.

weiterlesen
Viele Möglichkeiten bei der OJA Kreis 6 & Wipkingen.
Foto: zvg

Viele Möglichkeiten bei der OJA Kreis 6 & Wipkingen.

Jugendtreff der OJA Kreis 6 & Wipkingen

26. März 2019 .

An der Langmauerstrasse 7 im Kreis 6 steht den Jugendlichen von Wipkingen und dem Kreis 6 ein Jugendtreff zur Verfügung. Sie können grundsätzlich von Dienstag bis Freitag, von 12 bis 18 Uhr, die Räumlichkeiten der Offenen Jugendarbeit nutzen.

weiterlesen
Die Baustellenwand füllt sich.
Foto: zvg

Die Baustellenwand füllt sich.

Graffiti Schulhaus Nordstrasse

12. Dezember 2018 .

Die OJA Kreis 6 & Wipkingen wurde von der Schule Nordstrasse angefragt, die Baustellenwand beim Pausenplatz von Schülerinnen und Schülern gestalten zu lassen. Die Rahmenbedingungen wurden zwischen den beiden Institutionen festgelegt. So konnten 24 Schüler und Schülerinnen der sechsten Klassen des Schulhauses Nordstrasse vom Mittwoch, 14. November, bis am Freitag, 16. November, die freie Fläche hinter dem Schulhausplatz mit Graffitis bemalen.

weiterlesen
Foto: Symbobild: Markus Soliva

Sich outen, ohne sich dafür schämen zu müssen.

Aktionsmonat gegen Homo- und Transphobie in der Stadt Zürich

28. März 2018 .

Im März 2018 wurde in den Jugendeinrichtungen und Freizeittreffs der Stadt Zürich der Aktionsmonat gegen Homo- und Transphobie durchgeführt. In Jugendeinrichtungen fanden unterschiedliche Aktivitäten zu diesem Thema statt. Getragen wurde dieser Aktionsmonat von der Beratungs- und Infoplattform du-bist-du, der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich und der Offenen Jugendarbeit OJA Zürich.

weiterlesen
Foto: zvg

Graffitis des Workshops.

Museumsbesuch «Wo simmer dihei»

27. September 2017 .

In der ersten Sommerferienwoche, an einem sehr warmen Tag, haben sich fünf Mädchen mit den Jugendarbeitern der OJA Kreis 6 & Wipkingen | Planet5 auf den Weg in den Kreis 5 gemacht. Das Ziel war das Migros Museum für zeitgenössische Kunst. Die Offene Jugendarbeit wurde von der Kunstvermittlerin des Museums angefragt, gemeinsam einen halbtägigen Workshop durchzuführen.

weiterlesen