Wipkinger-Zeitung.ch

15°C12°C am 2. Oktober 2022
Quartierleben

Das vierte Gleisabbruchwochenende steht vor der Tür

20. September 2022 von

Achtung: Baustelle.(Foto: zvg)

Von

Online seit
20. September 2022

Printausgabe vom
22. September 2022
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Baustelle Höngger- und Limmattalstrasse ist auf Kurs. Am Wochenende vom 24. und 25. September folgen lärmintensive Arbeiten.

Das mittlerweile vierte Gleisabbruchwochenende beginnt am Samstag, 24. September, um 6 Uhr mit dem Antransport von schweren Baumaschinen im Abschnitt Dorfstrasse und Hönggerstrasse 136. Das ist der Baustelleninformation des Tiefbauamts von der Stadt Zürich zu entnehmen.
Ab 7 Uhr ist mit lärmintensiven Abbrucharbeiten zu rechnen, die bis in den Nachmittag dauern, so die Mitteilung der Stadt Zürich. Dem Gleisabbruch folgen Werkleitungsarbeiten bis etwa 22 Uhr. Am Sonntag, 25. September, folgen von 8 bis etwa 19 Uhr weitere Werkleitungs- und Vermessungsarbeiten.
Zwischen der Dorfstrasse und der Hönggerstrasse 142 wird die Hönggerstrasse am Wochenende gesperrt. Ab Montag, 26. September, werden die neuen Gleise tagsüber verlegt. Das führt zu grösseren Verkehrsbehinderungen.
Anwohnende im Baubereich müssen sich für die Zu- und Wegfahrt in die Kolonne der Baumaschinen einordnen und lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Der Abschnitt Wipkingerplatz bis Dorfstrasse ist am Wochenende erschwert befahrbar.

Wieder offen: Anschluss Im Sydefädeli

Am Gleisabbruchwochenende findet auch das Wümmetfäscht in Höngg statt. Daher wird ab Freitag, 23. September, der Anschluss Im Sydefädeli und Ackersteinstrasse an die Hönggerstrasse wieder geöffnet. Das Einbahnregime in der Hönggerstrasse stadtauswärts bleibt jedoch weiterhin bestehen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500