Wipkinger-Zeitung.ch

12°C9°C am 29. Oktober 2020

Quartierleben

Tabea Steiner: Autorin, Feministin, Wahl-Wipkingerin.
Foto: Anne-Christine Schindler

Tabea Steiner: Autorin, Feministin, Wahl-Wipkingerin.

Schreibend die Welt verstehen

1. Oktober 2020 .

2019 stand Tabea Steiner mit ihrem Erstlingsroman Balg auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises. Über Frauen im Literaturbetrieb, literarische Figuren und fremde Welten: Porträt einer Wahlwipkingerin.

weiterlesen
Die «Klimaanlage» präsentiert sich als offener Ort der Begegnung.
Foto: Dagmar Schräder

Die «Klimaanlage» präsentiert sich als offener Ort der Begegnung.

Eine «Klimaanlage» für Wipkingen

30. September 2020 .

Die Reformierte Kirche Wipkingen stand die letzten eineinhalb Jahre leer. Nun aber ist wieder Leben eingezogen: Zunächst befristet auf die Dauer von zweieinhalb Jahren wurde das Gebäude der Klimabewegung überlassen. Am 11. September feierte diese die Eröffnung ihrer «Klimaanlage».

weiterlesen
Unter dem Werk von Thomas Krempke: «Das bequemste Bänkli» – ein Projekt von Lukas Kurmann und Nelly Rodriguez.
Foto: Lina Gisler

Unter dem Werk von Thomas Krempke: «Das bequemste Bänkli» – ein Projekt von Lukas Kurmann und Nelly Rodriguez.

Das Wipkinger Kunstlabor

30. September 2020 .

Anfangs September öffnete «nano – Raum für Kunst» seine Tore und präsentierte eine Ausstellung von vielen Wipkinger Kunstschaffenden – mit dem Quartier als Inspirationsquelle.

weiterlesen
Ungefähr an dieser Stelle, bevor der Waidfussweg in die Wunderlistrasse einmündet, floss auch der ursprüngliche Oerisbac
Foto: Kurt Gammeter

Ungefähr an dieser Stelle, bevor der Waidfussweg in die Wunderlistrasse einmündet, floss auch der ursprüngliche Oerisbach.

«…wo da hönger Bechli in die lindmag gat …»

30. September 2020 .

Fünf Bäche flossen einst durch Wipkingen. Zwei davon begrenzten schon vor siebenhundert Jahren den mittelalterlichen Weiler. Diese Bäche gibt es nicht mehr, dafür sind zwei neue hinzugekommen.

weiterlesen

Neugestaltung und Erweiterung Nordbrücke

30. September 2020 .

Der Stadtrat hat die Bewilligung eines Objektkredites in der Höhe von 4 090 000 Franken für die Neugestaltung und Erweiterung der Nordbrücke beantragt. Auslöser für das vorliegende Projekt ist die Erneuerung des Bahnhofs Wipkingen durch die SBB.

Das Quartierzentrum Nordbrücke ist ein kommunaler Fussgängerbereich mit einer Tempo-30-Zone. Auf beschränktem Raum überlagern sich hier verschiedenste Nutzungsansprüche des Fussverkehrs, des motorisierten Individualverkehrs und des öffentlichen Verkehrs. Von grosser Bedeutung sind die Anliegen des Fussverkehrs, insbesondere die Schaffung einer hohen weiterlesen

Zum Start der Ideenphase fand der Parking Day statt, zwei Parkplätze wurden bespielt, hier beim Denner.
Foto: CC Urban Equipe

Zum Start der Ideenphase fand der Parking Day statt, zwei Parkplätze wurden bespielt, hier beim Denner.

Wünsch Dir was, Wipkingen!

25. September 2020 .

Was fehlt Wipkingen noch zu seinem Glück? Quartierbewohner*innen und -nutzer*innen haben jetzt die Gelegenheit, ihr Quartier mitzugestalten. Die Ideenphase des Pilotprojekts «Quartieridee» läuft bis zum 24. Oktober.

weiterlesen

Rätsel um ausgeschriebene Beizen

24. Juni 2020 .

Ein zufälliger Besuch auf der grössten Immobilienplattform der Schweiz offenbart Erstaunliches: Gleich drei Cafébars respektive Restaurants sind zur Miete ausgeschrieben.

«Ein echtes Bijou-Restaurant in Wipkingen zu verkaufen», heisst es auf der Immobilienplattform. Für 3300 Franken kann man einen charmanten Gastraum mit 30 Sitzplätzen innen und weiteren 30 Plätzen auf der Terrasse mieten. Zur Küche gehört auch ein Pizzaofen, was die weiterlesen

1 2 3 17