Wipkinger-Zeitung.ch

9°C4°C am 21. Oktober 2018
FDP

Die FDP 6 & 10 freut sich über eine hochkarätige Kantonsratsliste

26. September 2018 von

Die Kantonsratskandidierenden der FDP 6 & 10: (v.l.) Sebastian Vogel, Lydia Doornbosch Büttiker, Christian Mossner, Martina Zürcher, Corina Ursprung, Alexander Jäger, Patrik Brunner, Michelle Sos. Es fehlt Thomas Hofstetter.
Foto: zvg

Die Kantonsratskandidierenden der FDP 6 & 10: (v.l.) Sebastian Vogel, Lydia Doornbosch Büttiker, Christian Mossner, Martina Zürcher, Corina Ursprung, Alexander Jäger, Patrik Brunner, Michelle Sos. Es fehlt Thomas Hofstetter.

Von

Online seit
26. September 2018

Printausgabe vom
27. September 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

An der Wählerversammlung vom 18. September haben die FDP-Kreisparteien der Stadtkreise 6 und 10 ihre Kantonsratsliste verabschiedet und zugleich etwas über die Zukunft des ETH-Campus auf dem Hönggerberg erfahren.

Im Restaurant Bellavista auf dem Hönggerberg horchten die zahlreichen Teilnehmenden zuerst dem Gastreferenten Prof. Dr. Ulrich Weidmann, Vizepräsident für Personal und Ressourcen der ETH Zürich. Er erzählte den Anwesenden die Eckpunkte zur Standortstrategie der ETH Zürich und den Masterplan «Campus Hönggerberg 2040» zur Weiterentwicklung des Standortes Hönggerberg.
Die anschliessend vorgeschlagene Kantonsratsliste nahmen die anwesenden Mitglieder der beiden Kreisparteien mittels Akklamation ab. Die Mehrheit der Kandidierenden sind keine Unbekannten, neben dem bisherigen Kantonsrat sind unter anderem ein Gemeinderat und eine Gemeinderätin, die beiden Kreisparteipräsidien sowie die Präsidentin der FDP Frauen Stadt Zürich auf der Liste vertreten: Alexander Jäger (bisher), Sebastian Vogel, Corina Ursprung, Martina Zürcher, Patrik Brunner, Lydia Doornbosch Büttiker, Thomas Hofstetter, Christian Mossner, Michelle Sos.

Martina Zürcher
Präsidentin FDP 10

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500