Wipkinger-Zeitung.ch

22°C17°C am 26. Juni 2022
GLP

Engagiert und aktiv für Höngg

11. Januar 2022 von

Ronny Siev, Gemeinderat Grünliberale
Foto: zvg

Ronny Siev, Gemeinderat Grünliberale

Von

Online seit
11. Januar 2022

Printausgabe vom
13. Januar 2022
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Am 13. Februar 2022 sind in der Stadt wieder Wahlen. Gerne würde ich Sie, liebe Hönggerinnen und Höngger, weiterhin im Gemeinderat vertreten und mich für einen lebenswerten Kreis 10 einsetzen.

Fröhliche Gesichter, unterhaltsame Gespräche und Gelächter mit Jung und Alt aus der Höngger Nachbarschaft, Konzerte von lokalen Bands bereichern jährlich unser Quartierleben. Mit einem tollen Team darf ich jeden Sommer das Wartaufest veranstalten und jeweils am Sonntag das Bingo gemeinsam mit dem Höngger Gewerbe durchführen. Das Fest geht zurück auf ein Postulat, dass ich mit einem Kollegen 2017 im Gemeinderat eingereicht habe. Nach drei Austragungen ist das Wartaufest nicht mehr aus Höngg wegzudenken.

Engagiert habe ich mich auch für den Park am Wasser. Nach langer Vorarbeit kann die Höngger Bevölkerung im Sommer 2022 die einladende Anlage direkt an der Limmat endlich beleben.

Die bisher ungenutzte Abwärme aus der Kläranlage Werdhölzli wird in wenigen Jahren 30000 Haushalte beheizen. Dieses Netz befindet sich derzeit im äusseren Höngg, Rütihof und Altstetten im Bau. Wipkingen und Unterstrass erhalten in Zukunft Wärme vom Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz. Weitere Netze sind geplant. Auch in der nächsten Legislatur möchte ich mich in der Tiefbaukommission für den Umbau der Wärmeversorgung engagieren, die bis 2040 fossilfrei werden und damit einen wichtigen Beitrag gegen die Klimaerwärmung leisten soll.

Im Gemeinderat setze ich mich ein gegen Diskriminierung von Minderheiten, gegen Rassismus und Antisemitismus. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass alle, auch die Minderheiten sich hier sicher und wohl fühlen. Ich danke Ihnen, dass Sie die Liste 5 (GLP) und mich – am besten zweimal – wählen.  

Ronny Siev, GLP Gemeinderatskandidat

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500