Wipkinger-Zeitung.ch

6°C2°C am 25. Oktober 2021
OJA Kreis 6 & Wipkingen

Entwicklung der prämierten Projekte der Quartieridee

30. Juni 2021 von

Von

Online seit
30. Juni 2021

Printausgabe vom
01. Juli 2021
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Projektgruppe hat sich schon mehrmals getroffen, um die Beschaffung der Skateboard-Elemente zu planen. Die Suche nach einem Einlagerungsort dieser Elemente wurde in Angriff genommen. Erste Gespräche mit zwei Institutionen konnten dafür geführt werden. Der Projektgruppe ist es wichtig, dass die Elemente nachhaltig in der Schweiz produziert werden. Da die meisten Angebote für mobile Skateboard-Elemente nur von Online-Grosshändlern angeboten werden, war die Suche nach einem geeigneten Produkt gar nicht so einfach. Ein Treffen mit einem Basler Anbieter wurde vereinbart, der auch vor Ort das Projekt unterstützen könnte. Die Gruppe freut sich schon jetzt auf die Inbetriebnahme und dass sie schon bald Skate-Elemente der Wipkinger Bevölkerung zur Verfügung stellen kann.
Auch die Projektgruppe des Streetfoodfestivals hat sich schon zu mehreren Sitzungen getroffen. Es wurde Organisatorisches und Inhaltliches besprochen. Sechs bis acht Essensstände werden für eine gemütliche Atmosphäre auf dem Röschibachplatz sorgen. Das Angebot soll vielfältig und attraktiv sein und von einem Rahmenprogramm begleitet werden. Die Durchführung des Festivals ist auf den 4. September geplant. Die dann geltenden Schutzmassnahmen und Vorgaben können unter Umständen die Planung des Festivals beeinflussen. Die Projektgruppe ist im Austausch mit dem Büro für Veranstaltungen der Stadt Zürich. Die Initiantinnen fiebern schon jetzt dem Tag entgegen, an welchem das Feinschmeckerfestival stattfinden wird und an dem Begegnungen mit Freude und Spass möglich werden. ”

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500