Wipkinger-Zeitung.ch

15°C12°C am 2. Oktober 2022
Quartierleben

Gleisbau-Etappe 2: Am Wochenende wird es laut

10. August 2022 von

Achtung: Baustelle.(Foto: zvg)

Von

Online seit
10. August 2022

Wurde nur online publiziert.
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Gleise der Tramlinie 13 zwischen Wipkingerplatz und Ottenbergstrasse werden abschnittsweise in zehn Etappen ersetzt. Das Gleisbauwochenende für die Etappe 2, Waidstrasse bis Dorfstrasse, beginnt am Samstag, 13. August 2022.

Mit dem Antransport von schweren Baumaschinen um fünf Uhr früh beginnt die Gleisbau-Etappe 2, Waidstrasse bis Dorfstrasse. Die lärmintensiven Gleisabbrucharbeiten starten ab 6.00 Uhr und dauern bis in den Nachmittag. Nach dem Werkleitungsbau werden ab etwa 16.00 Uhr die ersten Gleise verlegt, gerichtet und fixiert. Ab Sonntagmorgen werden die Gleise einbetoniert und verschweisst.

In der Nacht auf Montag, 15. August 2022 werden Velo- und Fussgängerübergänge eingebaut. Es wird ab Samstag- bis Montagmorgen durchgehend gearbeitet. Die lärmintensivsten Arbeiten werden am Tag ausgeführt. Zwischen Wipkingerplatz und Dorfstrasse wird die Hönggerstrasse grundsätzlich gesperrt. Anwohnende in diesem Abschnitt müssen sich für die Zufahrt zu ihrer Liegenschaft in die Kolonne der Baumaschinen einordnen und lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Es wird geraten, das Auto ausserhalb der Baustelle zu parkieren. Alle anderen Anwohnenden der Höngger- und Limmattalstrasse werden gebeten von Seiten Höngg (Schwert) zu- und wegzufahren.

Die Tramlinie 13 zwischen dem Escher-Wyss-Platz und Frankental bleibt bis 18. August 2023 eingestellt. Die Ersatzbusse E13 und N13 verkehren via Nord- und Ottenbergstrasse.

Weitere Informationen zum Projekt unter stadt-zuerich.ch/hoenggerstrasse.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500