Wipkinger-Zeitung.ch

31°C25°C am 22. Juli 2019
Katholische Pfarrei Guthirt

Jungwacht Blauring Guthirt

25. Juni 2019 von

Motivierte Leiter der Jubla Guthirt.
Foto: zvg

Motivierte Leiter der Jubla Guthirt.

Foto: zvg

Gruppenspiel im SoLa 2018, Motto Htorogrog.

Foto: zvg

Wanderung mit der Schar im Wallis.

Foto: zvg

Lässige Jubla-Leiter im SoLa 2018, Motto Htorogrog.

Foto: zvg

Während eines Geländespiels voll im Einsatz.

Foto: zvg

Pause während der Wanderung mit der Schar im Wallis.

Von

Online seit
25. Juni 2019

Printausgabe vom
27. Juni 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Zusammensein, Spass haben und Lebensfreu(n)de finden – das alles bietet die Jubla bei verschiedensten Aktivitäten.

Jubla steht für Jungwacht Blauring. Wir sind ein Verein für Kinder ab der zweiten Klasse der Primarschule. Gemeinsam treffen wir uns wöchentlich, jeweils am Samstagnachmittag, von 14 bis 17 Uhr, für verschiedene Aktivitäten. Bei diesen Gruppenstunden stehen uns die Räumlichkeiten der Kirche Guthirt zur Verfügung, von ihr werden wir unterstützt. Hier sind wir offen für alle Kinder, unabhängig von Fähigkeiten, Herkunft, Religion oder Geschlecht.

Allgemeines

Die Jubla ist der grösste katholische Kinder- und Jugendverband der Schweiz und ist mit über 400 lokalen Gruppen in der Deutschschweiz vertreten. Sie bietet eine sinnvolle und altersgerechte Freizeitbeschäftigung, in dem sich Kinder und Leiter mit Toleranz, Akzeptanz und Respekt begegnen. Schweizweit zählt die Jubla über 29‘000 Mitglieder. Davon sind rund 20‘500 Kinder und Jugendliche, die regelmässig an Gruppenstunden, Schar-Anlässen und Lagern teilnehmen. Weitere 8‘500 Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich als Leitungspersonen.

Gruppenstunden

Unsere Gruppenstunden finden normalerweise jeden Samstag, von 14 bis 17 Uhr, bei der Kirche Guthirt statt. Die Aktivitäten werden ehrenamtlich von Leitern im Voraus geplant und durchgeführt. An einem typischen solchen Samstagnachmittag gehen wir gemeinsam in den Wald, unternehmen spielerische Aktivitäten und erleben die Natur. Auch verbringen wir Nachmittage mit Kochen, Basteln, Schatzsuchen oder gemütlichem Zusammensein und erleben dabei viel Spass.

Leitungsteam und Gruppen

Die Leitungspersonen engagieren sich freiwillig bei der Jubla und sind meistens auch selbst als Kind schon in die Jubla gegangen. Daher haben sie viele Ideen und können diese in den Gruppenstunden umsetzen. Sie werden von Begleitpersonen unterstützt und besuchen verschiedene Aus- und Weiterbildungskurse. Dazu gehören unter anderem J&S-Kurse, wodurch eine kindergerechte Betreuung sichergestellt wird.
Die Kinder werden in altersbestimmte Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe besteht jeweils aus zwei aufeinanderfolgenden Jahrgängen. So können altersgerechte Aktivitäten durchgeführt werden. Die Jubla Guthirt besteht momentan aus vier Gruppen. Insgesamt zählen wir circa 50 Teilnehmer und 14 Leiter.

Lager

Das Highlight des Jahres ist unser Sommerlager. In den ersten zwei Ferienwochen begeben wir uns auf eine Reise mit einer Mission/Motto, dieses Jahr ist es «Des Nordkönigs Erbe». Das Lager wird in einem Lagerhaus im Wallis stattfinden. In diesen zwei Wochen werden wir gemeinsam Geländespiele spielen, Wanderungen durchführen, Theater und weitere lustige Shows präsentieren und vor allem als Gruppe und Freunde zusammenwachsen.

Wurde dein Interesse geweckt?
Dann komm doch einfach an einem Samstag bei uns vorbei oder melde dich bei: Jubla Guthirt, Guthirtstrasse 3, 8037 Zürich, Sven Stalder, Telefon 077 496 70 48 oder Mail: svenstalder2000@gmail.com

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500