Wipkinger-Zeitung.ch

13°C10°C am 23. Oktober 2020
Quartierleben

Neues vom Bahnhof Wipkingen

26. März 2019 von

Von

Online seit
26. März 2019

Printausgabe vom
28. März 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Leider musste der Bahnhof wegen krankheitsbedingten Ausfällen während zweier Wochen geschlossen bleiben. Das Team entschuldigt sich für allfällige Unannehmlichkeiten.

Nach Irrungen und Wirrungen im Aktionariat und Verwaltungsrat ist die AG Bahnhofreisebüro Wipkingen wieder fest in Wipkinger Hand. Regula Fischer wird weiterhin als Geschäftsführerin walten und der ehemalige Gründer und langjährige Verwaltungsrat Peter Schmid den Posten des Verwaltungsrats wieder übernehmen. Die Verantwortlichen werden alles daransetzen, die jetzt etwas eingeschränkten Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Die aktuellen Zeiten sind auf https://bahnhofreisebuero.ch ersichtlich.

Das Stationshaltermodell wird von den SBB nur noch bis Ende 2020 unterstützt. Danach können keine Billette mehr aus dem SBB-Sortiment verkauft werden. Das Bahnhofsteam wird versuchen, den Ort bis Ende 2020 mit neuen Inhalten zu füllen und für das Quartier zu öffnen. Bereits im letzten Jahr wurden einige Veranstaltungen wie Konzerte, Theater, Kino und Ausstellungen durchgeführt. Wer weitere Ideen hat, kann diese gerne im Bahnhof deponieren. 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500