Wipkinger-Zeitung.ch

15°C12°C am 2. Oktober 2022
Reformierte Kirchgemeinde Zürich

Offenes Kantatenwochenende im Kirchenkreis sechs

22. September 2022 von

Foto: zvg

Auftritt des Chors am letzten Kantatenwochenende.

Von

Online seit
22. September 2022

Printausgabe vom
22. September 2022
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Das Wochenende ist voller Gesang und wunderschöner Musik für einen Chor und sein Orchester. Interessierte Sänger*innen sind herzlich willkommen.

Vom 18. bis 20. November findet das diesjährige Offene Kantatenwochenende im Kirchenkreis sechs statt. Der Kantor Martin Kuttruff lädt alle interessierten Sänger*innen herzlich dazu ein. Erarbeitet und aufgeführt wird das wunderbare Werk «Stabat mater, op.138» von Josef Gabriel Rheinberger, der im Jahre 1839 in Vaduz geboren wurde und zu den erfolgreichsten Komponisten seiner Zeit gehörte.
Das Offene Kantatenwochenende ist ein wunderbares Angebot für alle Sänger*innen, die an nur einem Wochenende in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen bei einer festlichen Aufführung teilnehmen möchten und Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Am Freitagabend und im Laufe des Samstags wird das klangvolle Werk – komponiert für Chor und Orchester – einstudiert und am Sonntagvormittag im Rahmen des Gottesdienstes zum Ewigkeitssonntag in der Pauluskirche aufgeführt.

Probezeiten und Aufführung im Gottesdienst
Freitag, 18. November, 19.30–22 Uhr (Kirchgemeindehaus Paulus, Saal)
Samstag, 19. November, 10–17 Uhr (Kirchgemeindehaus Paulus, Saal)
Sonntag, 20. November, 10 Uhr
(Aufführung im Gottesdienst in der Pauluskirche). Kantor Martin Kuttruff freut sich über viele Anmeldungen bis zum
11. November per E-Mail an martin.kuttruff@
reformiert-zuerich.ch oder telefonisch unter 044 350 07 35. Die Teilnahme am Kantatenwochenende ist kostenlos.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500