Wipkinger-Zeitung.ch

23°C18°C am 25. August 2019
Vorschau

Orte der Ruhe in der Stadt

10. Dezember 2018 von

Orte der Ruhe Ruheinseln bringen Leben in die Stadt.
Foto: zvg

Orte der Ruhe Ruheinseln bringen Leben in die Stadt.

Von

Online seit
10. Dezember 2018

Printausgabe vom
13. Dezember 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Das GZ Wipkingen präsentiert in Zusammenarbeit mit Studierenden der ZHAW eine Ausstellung über Alltagsqualitäten von Freiräumen in vier Zürcher Stadtquartieren.

Zürich wird dichter. Zu einer lebendigen Stadt gehören ruhige Orte. Diese müssen nicht still und ohne Aktivität sein. Sie bieten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen, um «einfach mal dazusitzen», Raum zur Musse, zum Nachdenken und Sinnieren.
Wie sehen solche Orte aus? Welche Eigenschaften haben sie? Was wünschen sich Bewohnerinnen und Bewohner? Während sieben Wochen erkundeten Studierende des MSc-Studiengangs mit Vertiefung Natural Resource Sciences der ZHAW die Freiräume in den Quartieren Unterstrass, Oberstrass, Wipkingen und Höngg. Die angehenden Umweltingenieure und -ingenieurinnen sprachen mit Anwohnerinnen und Anwohnern, erfassten Gestaltung und Stimmung der verschiedenen Freiräume. Im Januar präsentieren sie nun ihre Ergebnisse in Bild und Text, Klang und Film.

Orte der Ruhe
Vernissage: 17. Januar 2019, um 18.30 Uhr
GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19A
Die Ausstellung dauert vom 18. Januar bis 10. Februar 2019

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500