Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-1°C am 19. Dezember 2018
Parkplatz

Rückblick auf einen Sommer, wie wir ihn für immer wollen

26. September 2018 von

Abendliche Stimmung von oben.
Foto: Natalja Brukhardt

Abendliche Stimmung von oben.

Foto: zvg

Linol-Workshop: Schnitzen und Karten bedrucken für alle.

Foto: zvg

Schöne Stimmung auf dem Parkplatz.

Von

Online seit
26. September 2018

Printausgabe vom
27. September 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Dieses Jahr meinte es die Sonne gut mit uns, denn sie bescherte uns unzählige heisse Sommertage – ganz im Gegensatz zum letzten Jahr beglückte sie uns auch am Spätsommerfest mit ihrer Anwesenheit. So war es uns vergönnt, diese wunderbare Saison gebührenden abzuschliessen.

Ab dem Mittag wurde Linol geschnitzt und Gesichter wurden bemalt, der Musik gelauscht und geschwatzt. Dank dem Openki-Workshop zu autonomen Internetnetzwerken hat der Park Platz nun ein virtuelles Gästebuch erhalten, auf welches vom Areal aus zugegriffen und das mit Fotos oder Kommentaren gefüllt werden kann. Die langersehnte Pétanque-Bahn, die gerade rechtzeitig zum Festbeginn noch mit Kies bedeckt wurde, wurde ebenfalls eingeweiht. Die Kugeln rollten erstmals um die Wette, und wir hoffen, dass die Bahn weiterhin rege genutzt wird. Neu zum Park Platz dazugestossen ist das Kollektiv rund um den «Keine Klasse»-Container, welcher am Fest mit Workshops, Gratis-Kleiderbörse sowie einer Lesung und künstlerischem Sticker-Bazar eingeweiht wurde. Dort werden auch in Zukunft verschiedene Aktionen und Veranstaltungen in den Bereichen Kunst und selbstorganisiertes Lernen stattfinden. Wir freuen uns sehr über diesen engagierten und kreativen Zuwachs.

Erinnerungen an die heissen Monate

Über den Sommer fanden viele spannende Aktionen auf dem Platz statt: Beispielsweise unser alternatives WM-Programm, über das wir in der letzten Ausgabe der Wipkinger-Zeitung ausführlich berichteten. Die politischen Hintergründe wurden hitzig diskutiert, kritische Filme, aber auch selbstkommentierte Fussballspiele wurden gezeigt, bei denen die Kommentator*innen ihr Bestes an Wissen und Witz preisgaben. Das Strassenfussballturnier war ein solcher Erfolg, dass eine zweite Ausgabe organisiert wurde. Anhand solcher Aktionen werden immer wieder Widersprüchlichkeiten aufgezeigt, welche auch unseren Platz betreffen. Doch wir scheuen direkte Konfrontation nicht und betrachten die Reflexion unserer eigenen Position als unabdingbar. Besonders gemütliche Abende bescherten uns die Flamencotänzer*innen und Theaterakrobat*innen, welche auf dem Platz ihre Künste vorführten, genauso wie die Freilicht-Filmvorführungen und Feierabendkonzerte, welche auch vom Publikum sehr geschätzt wurden. Zahlreiche Menschen feierten ihre Geburtstage auf unserem schönen Platz, und im Garten spross das Gemüse, dass es eine Freude war. Immer mehr wird der Park Platz zu der Oase, die wir uns von Beginn an ausgemalt hatten. Nach wie vor ist der Platz offen für alle Ideen, sodass sich der Ort stetig weiterentwickeln kann. Nachdem es im letzten Jahr leider zu einigen Auseinandersetzungen mit der Nachbarschaft kam, verabschieden wir uns diesmal in einer positiveren Stimmung vom Sommer. Nach einigen Gesprächen mit Anwohnern ergriffenen wir Massnahmen, um auf deren Kritik zu reagieren. Unser Bewusstsein ist geschärft durch diese Erfahrung und wir sind der Meinung, dass eine merkliche Verbesserung der ehemals angespannten Situation eingetreten ist. Wir hoffen mit ganzem Herzen, dass unsere Nachbarn dies genauso empfinden und bauen darauf, dass dies auch weiterhin so bleibt.

Wie wird der Winter?

Mittlerweile wurde der Bau des Dachs fertiggestellt, so dass bei zukünftigen Regengüssen unsere Häupter warm und trocken bleiben und an kühleren Herbsttagen eine gemütliche Stimmung unterm Vordach aufkommt. Auch im Winter geht unser Betrieb weiter: Im Oktober immer bei schönem Wetter, ab November jedoch lediglich bei Veranstaltungen – von denen soll es aber viele geben! Wir öffnen unsere Tore für lustige Spielabende, schöne Konzerte, Fondueessen und vieles mehr. Hoffentlich wird es in den kälteren Monaten auch wieder eine Sauna geben, und dies – sofern die Klimaerwärmung es uns gestattet – inklusive Schneeballschlacht. Unser Programm wird bekanntlich von allen mitgestaltet, wir sind also gespannt auf all eure Ideen für Projekte oder Veranstaltungen!

Das Kafi ist im Oktober immer bei Sonnenschein geöffnet, ab November jeweils bei Veranstaltungen zwei Stunden vor Beginn. Infos zum laufenden Programm gibts wie immer auf www.park-platz.org. Weiteres, Liebesbriefe, Reklamationen, Anfragen aller Art und Grüsse in den Kosmos wie immer an info@park-platz.org oder Telefon 078 647 58 36.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500