Wipkinger-Zeitung.ch

15°C12°C am 2. Oktober 2022
Quartierverein Wipkingen

VerWANDlung – aus einer Bauwand ist ein Kunstwerk geworden

31. März 2022 von

Fotografie Collage
Foto: zvg

Fotografie Collage

Von

Online seit
31. März 2022

Printausgabe vom
31. März 2022
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Sich etwas Flüssiges gönnen, einen Schwatz halten oder das bunte Treiben beobachten und jetzt eben auch die kunstvollen Werke auf sich wirken lassen. In farbenfroher Atmosphäre kann der Feierabend wieder genossen werden auf dem Röschibachplatz.

Auch wenn seit mehr als einem Jahr auf dem Röschibachplatz gebaut wird, erfreut sich der Platz immer noch grosser Beliebtheit und ist DER Quartier-Treffpunkt in Wipkingen. Die grosse weisseBauwand hat den Platz dominiert und das Verweilen auf dem Platz war gar nicht mehr so einladend.Der Quartierverein, das GZ Wipkingen und das Nordbrüggli haben darum das Projekt «VerWANDlung» lanciert.
Diverse Künstler*innen haben im letzten Jahr aus einer unschönen weissen Bauwand ein Kunstwerk erschaffen. In der Galerie unter freiem Himmel können die unterschiedlichen Werke bestaunt werden. Die Ausstrahlung der farbenfrohen Gestaltung lässt wieder ein angenehmes Verweilen mit Atmosphäre auf dem Röschibachplatz zu.

Alle sind zur Vernissage eingeladen

Die Verwandlung ist gelungen und das soll am Donnerstag, 7. April an der Vernissage gefeiert werden. Zwischen 18 und 22 Uhr ist einiges geplant und die Künstler* innen werden vor Ort sein. Alle Details werden noch auf der Website des Quartiervereins bekanntgegeben. Wir freuen uns und heissen alle herzlich willkommen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500