Wipkinger-Zeitung.ch

15°C12°C am 2. Oktober 2022
Reformierte Kirchgemeinde Zürich

Wie in Iona

22. September 2022 von

Foto: Foto: Wikipedia, Jan Smith

ie Abteikirche Iona liegt auf der gleichnamigen Insel, die zu den äusseren Hebriden gehört.

Von

Online seit
22. September 2022

Printausgabe vom
22. September 2022
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Iona ist der Name einer kleinen Hebrideninsel an der Westküste Schottlands. Der heilige Columban gründete hier 563 das Kloster Iona Abbey. Es wurde zum geistigen Zentrum der keltischen Kirche in Schottland und Nordengland.

Heute ist die Insel Iona das Zentrum der gleichnamigen Community, einer weltweiten ökumenischen Bewegung. Diese wurde in der Zwischenkriegszeit in Glasgow gegründet und verbindet die Bemühungen um die liturgische Erneuerung der Kirche mit sozialem Engagement. Seit 2012 feiern wir in der Kirche Unterstrass monatlich einen Abendgottesdienst in Anlehnung an die Impulse aus Iona. Es sind liturgische Feiern, die so gestaltet sind, dass sich die Pfarrpersonen und die Gemeinde auf Augenhöhe begegnen. Die Iona Community knüpft damit an das Erbe der schottischen Kirche an, die stark von der Schweizer Reformation geprägt wurde.
Die nächsten Feiern finden an den Sonntagen, 13. November und 18. Dezember, um 19 Uhr in der Kirche Unterstrass an der Turnerstrasse 47 statt.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500