Wipkinger-Zeitung.ch

23°C19°C am 26. Juni 2022

Themen

Foto: Neues Sozialzentrum Wipkingerplatz öffnet seine Tore. (Foto: Theodor Stalder)

Sozialzentrum Wipkingerplatz - Eingangsbereich mit Blick auf Empfangstresen, Schalterbereich und Infothek, Foto Theodor Stalder, Zürich

Neues Sozialzentrum Wipkingerplatz öffnet seine Tore

18. Juni 2022 .

Das neue Sozialzentrum für die Quartiere Affoltern, Unterstrass, Oberstrass, Wipkingen und Höngg nimmt im Juni 2022 seinen Betrieb auf.

weiterlesen
Kirche Wipkingen

Die reformierte Kirche Wipkingen soll als Verpflegungs- und Betreuungsraum für die Schulanlage Waidhalde genutzt werden. (Foto: Visualisierung - zvg)

Umnutzung der reformierten Kirche Wipkingen

18. Juni 2022 .

Die reformierte Kirche Wipkingen soll als Verpflegungs- und Betreuungsraum für die Schulanlage Waidhalde genutzt werden. Mit dem Pionierprojekt entsteht auf unkonventionelle Weise neuer Schulraum.

weiterlesen
Garten WipWest-Huus

Das Pop-up-Fest fand im lauschigen Garten hinter dem WipWest-Huus statt. (Foto: dad)

«Ein offenes, lebendiges Haus für das Quartier»

27. Mai 2022 .

Im WipWest-Huus der Reformierten Kirchgemeinde Kreis 10 fand Mitte Mai ein Pop-up-Fest statt. Dabei konnten die neu gestalteten Räumlichkeiten besichtigt werden, während im Garten ein attraktives Programm geboten wurde.

weiterlesen
Infoanlass Kirchgemeindehaus.
Foto: Informationsanlass rund um das «Kirchgemeindehaus der Zukunft»

Informationsanlass rund um das «Kirchgemeindehaus der Zukunft». (Foto: zvg)

Ein neuer Begegnungsort zum Mitgestalten

4. Mai 2022 .

Im April hat die Reformierte Kirche der Stadt Zürich die Wipkinger Quartierbevölkerung zu einem Informationsanlass rund um das «Kirchgemeindehaus der Zukunft» eingeladen. Das imposante Gebäude am Wipkingerplatz soll renoviert werden.

weiterlesen
Der Name ändert, die schöne Aussicht bleibt. (Foto: zvg)

Der Name ändert, die schöne Aussicht bleibt. (Foto: zvg)

Leben im Zentrum

31. März 2022 .

Im Zuge der neuen Altersstrategie erhält das Pflegezentrum Käferberg einen neuen Namen. Es heisst nun «Gesundheitszentrum für das Alter Käferberg».

weiterlesen
Claudia Rabelbauer, EVP
Foto: zvg

Claudia Rabelbauer, EVP

Ja zu Tagesschulen mit ausreichenden Mitteln

31. März 2022 .

Die flächendeckende Einführung der Tagesschulen ist ein finanzieller Kraftakt. Doch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Chancengleichheit in der Bildung sind wichtig. Die Finanzierbarkeit für Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen ein Akt der Solidarität.

weiterlesen
Anne-Claude Hensch Frei, Jahrgang 1966, ist ausgebildete Heil- und Sozialpädagogin und setzt sich als AL-Kantonsrätin unter anderem mit Bürgerrechten auseinander.

Anne-Claude Hensch Frei, Jahrgang 1966, ist ausgebildete Heil- und Sozialpädagogin und setzt sich als AL-Kantonsrätin unter anderem mit Bürgerrechten auseinander.

Ein pragmatisches Ja für das Bürgerrechtsgesetz

31. März 2022 .

Die Alternative Liste (AL) hätte sich beim kantonalen Bürgerrechtsgesetz, über das wir am 15. Mai abstimmen, weitere Verbesserungen gewünscht. Doch fand die links-grüne Allianz im Kantonsrat keine Mehrheiten. Dennoch unterstützt die AL die Vorlage.

weiterlesen
Glückliches Kind beim freiwilligen Mittagessen. (Foto: zvg)

Glückliches Kind beim freiwilligen Mittagessen. (Foto: zvg)

Die Tagesschule für alle?

31. März 2022 .

Die Tagesschule soll in allen Schulen eingeführt werden. Die SVP unterstützt nur ein kostengünstiges und freiwilliges Angebot für die Mittagsbetreuung und für die Aufgabenhilfe.

weiterlesen