Wipkinger-Zeitung.ch

20°C14°C am 9. August 2020

Themen

Dr. Elisabeth Weber kontrolliert, wie gut sich die Wundrose (Erysipel) eines Patienten unter der antibiotischen Therapie zurückbildet.
Foto: zvg

Dr. Elisabeth Weber kontrolliert, wie gut sich die Wundrose (Erysipel) eines Patienten unter der antibiotischen Therapie zurückbildet.

Neue Chefärztin Innere Medizin

25. Juni 2020 .

Die Spitalleitung des Stadtspitals Waid und Triemli hat KD Dr. med.Elisabeth Weber als neue Chefärztin für die Klinik Innere Medizin am Standort Waid gewählt. Die neue Chefärztin arbeitet seit dem 1. Mai 2020 in ihrer verantwortungsvollen Funktion. Im Interview stellen wir sie Ihnen jetzt vor.

weiterlesen
Antonija Cvitkovic, Clinical Nurse, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Stadtspital Waid und Triemli.
Foto: zvg

Antonija Cvitkovic, Clinical Nurse, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Stadtspital Waid und Triemli.

Hilfe bei krankhaftem Übergewicht

25. Juni 2020 .

Unbehandelte Fettsucht führt zu Bluthochdruck, Diabetes, HerzKreislauf-Erkrankungen und zu hohen Gesundheitskosten. Das neue Adipositaszentrum des Stadtspitals Waid und Triemli möchte diese Stoffwechsel-Entgleisungen verhindern.

weiterlesen

Verletzte und Tote bei Velounfällen wie nie zuvor

24. Juni 2020 .

Die Kollision der politischen Träume mit den Verkehrsrealitäten.

Ein linkes Mantra ist das Märchen vom positiven Effekt der endlosen Veloförderung der Stadt Zürich als angebliche Lösung aller Mobilitätsbedürfnisse, welche von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern in mehreren Abstimmungen mitgetragen wurde. Auch wenn die durch Velos erbrachte Personenbeförderungsleistung im Vergleich weiterlesen

Das Leben auf der Leinwand

24. Juni 2020 .

Liebe Wipkingerinnen und Wipkinger Gehen Sie gern ins Kino? Was fasziniert Sie dabei speziell?

Mögen Sie einen bestimmten Film ganz besonders? Haben Sie diesen Film vielleicht zwischendurch während der «Corona-Aus-Zeit» daheim angeschaut, quasi als Zückerli in einer schwierigen Zeit?
Ich bin nicht so ein häufiger Kinogänger. Lieber schaue ich Filme daheim im Fernsehen. weiterlesen

Angelo Barrile ist Gründungsmitglied des «Garte über de Gleis» und hofft, jetzt wieder mehr Zeit dort verbringen zu können. Gemeinderätin Simone Brander zeigt dem Nationalrat schon mal, wo es in Wipkingen langgeht.
Foto: zvg

Angelo Barrile ist Gründungsmitglied des «Garte über de Gleis» und hofft, jetzt wieder mehr Zeit dort verbringen zu können. Gemeinderätin Simone Brander zeigt dem Nationalrat schon mal, wo es in Wipkingen langgeht.

Angelo Barrile verstärkt den Kreis 10 im Nationalrat

24. Juni 2020 .

Angelo Barrile (SP) arbeitet als Hausarzt und politisiert seit fünf Jahren für die SP im Nationalrat. Anfang Juli 2020 wird er in den Kreis 10 ziehen. Jacqueline Badran von der SP und Mauro Tuena (SVP) sind schon hier. Mathias Egloff hat ihn und die Wipkinger Gemeinderätin Simone Brander zum Schwatz an Lieblingsorten im Quartier eingeladen.

weiterlesen
Der Pflegeberuf wird immer anspuchsvoller. Nebst Anerkennung braucht es jetzt bessere Anstellungsbedingungen und eine wirksame Nachwuchsförderung.
Foto: Alexander Kühni (VBS/DDPS)

Der Pflegeberuf wird immer anspuchsvoller. Nebst Anerkennung braucht es jetzt bessere Anstellungsbedingungen und eine wirksame Nachwuchsförderung.

Pflegende schützen und fördern

24. Juni 2020 .

Knapp 1000 Menschen arbeiten alleine in den Kreisen 6 und 10 in der Pflege, da sich mit dem Stadtspital Waid eines der grössten Spitäler des Kantons Zürich hier befindet. In den letzten Monaten ist uns die Wichtigkeit der Gesundheitsberufe schmerzhaft bewusst geworden.

weiterlesen
1 2 3 90