Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-1°C am 23. November 2017
Viventa
Foto: zvg

Die Vorbereitung auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben ist den Schulen der Stadt Zürich ein grosses und zentrales Anliegen.

Getragen vom Gedanken der Integration

27. September 2017 .

In den letzten acht Jahren ist die Anzahl Schülerinnen und Schüler stark gestiegen. Im Schuljahr 2017/18 werden rund 700 zusätzliche Kinder und Jugendliche die Volksschule besuchen, also 700 mehr als im letzten Schuljahr. Am ersten Schultag besuchte Stadtrat Gerold Lauber die Fachschule Viventa, in der das neue Berufsvorbereitungsprogramm 15plusSHS für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen startete.

weiterlesen
Parkplatz
Foto: zvg

Spiel und Spass am Park Platz Sommerfest – dem Regen zum Trotz.

Ein Drama in keinem Akt und wo die Wut begraben liegt

27. September 2017 .

Es regnet Säure vom Himmel der Entrüstung, die Menge tobt, erzürnte Menschen hauen voller Rage in die Tasten und reiten hasserfüllt durch die Weiten der Sozialen Medien und Kommentarspalten der Zürcher Medienlandschaft. «Quo vadis, Letten», hallt es theatralisch den Fluss entlang. Menschen in akuter Angst vor Neuem, in Sorge um ihre Ruhe und Freiheit.

weiterlesen
Quartierleben
Foto: Patricia Senn

Unter dem Vordach des Pavillons wurden rege neue Perspektiven diskutiert.

Der andere Blick

27. September 2017 .

Der Quartierverein Wipkingen wagte einen Perspektivenwechsel in Sachen Rosengartenstrassendiskussion und lud Fachleute aus der Soziologie, der Szenografie, dem Städtebau und der Transformation ein, das Thema im Lichte ihrer jeweiligen Disziplin zu betrachten.

weiterlesen
Gesundheit & Soziales
Foto: 2016©Giorgia Müller

Unbesorgtes Spielen der Kinder bedingt auch eine geregelte finanzielle Situation der Eltern.

Wenn die Alimentenzahlungen versiegen

28. Juni 2017 .

Geht eine Beziehung in die Brüche, ist nichts mehr, wie es einmal war. Sind Kinder im Spiel, ist die neue Situation noch belastender und stellt beide Parteien zusätzlich vor finanzielle Herausforderungen. Die Alimentenstelle der Stadt Zürich unterstützt Personen, die Anspruch auf Unterhaltszahlungen hätten, diese aber nicht kriegen. Mit Bevorschussung und Inkassohilfe sollen sie über die Runden kommen.

weiterlesen
Sozialzentrum Hönggerstrasse
Foto: Ron Rüegg

Das Mobil am Äms-Fäscht auf der Bäckeranlage.

Soziokultur mobil – 20 Jahre unterwegs für Zürich

27. September 2017 .

Das Angebot «Soziokultur mobil» der Sozialen Dienste der Stadt Zürich – eine fahrbare Bühne – wurde Ende der 90er Jahre ins Leben gerufen. Mit dem Ziel, öffentliche Plätze und Strassen zu beleben und so den sozialen und kulturellen Dialog zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu fördern. Dafür dient noch heute die fahrbare Bühne mit professioneller Beratung und Betreuung. Für die gelebte Nachbarschaft.

weiterlesen
OJA Kreis 6 & Wipkingen
Foto: zvg

Graffitis des Workshops.

Museumsbesuch «Wo simmer dihei»

27. September 2017 .

In der ersten Sommerferienwoche, an einem sehr warmen Tag, haben sich fünf Mädchen mit den Jugendarbeitern der OJA Kreis 6 & Wipkingen | Planet5 auf den Weg in den Kreis 5 gemacht. Das Ziel war das Migros Museum für zeitgenössische Kunst. Die Offene Jugendarbeit wurde von der Kunstvermittlerin des Museums angefragt, gemeinsam einen halbtägigen Workshop durchzuführen.

weiterlesen
Stadtspital Waid
Foto: ewz, luftbild24.ch

Stadtspital Waid mit Photovoltaikdächern. Im Hintergrund die Baustelle für den Wärmeverbund.

Saubere Energie fürs Quartier und die Stadt

27. September 2017 .

Das Stadtspital Waid produziert Solarstrom. Die Quartierbewohnerinnen und -bewohner können diesen emissionsfreien Strom von den Dächern in Wipkingen nutzen. Auch das Spital selbst wird immer umweltfreundlicher – zum Beispiel beim Heizen und bei der Warmwasseraufbereitung.

weiterlesen
Kreisparteien

Parteien zur Abstimmung vom 5. Juni 2016

12. Mai 2016 .

Am 5. Juni kommen sechs Vorlagen auf kommunaler, eine auf kantonaler und fünf auf eidgenössischer Ebene zur Abstimmung. Der «Höngger» hat die in den Zürcher Parlamenten vertretenen Parteien aus dem Wahlkreis 6 und 10 um ihre Empfehlung gebeten. Die Nummerierungen auf dieser Doppelseite entsprechen jenen der Vorlagen.

Städtische Vorlagen

1) Instandsetzung und Umbau von Kongresshaus und Tonhalle (165 Millionen Franken), Beitrag an Tonhalle-Provisorium (höchstens 1,65 Millionen Franken) und Entschuldung der bestehenden Trägerschaft des Kongresshauses (72,8 Millionen Franken) mit Ausgaben von insgesamt 239,45 Millionen Franken; Genehmigung einer Grundstücksübertragung; weiterlesen

CVP
Foto: zvg

Karin Weyermann, Gemeinderätin, Fraktionspräsidentin CVP

Parlamentarische Untersuchungskommission ERZ

27. September 2017 .

Ende August 2017 überwies der Gemeinderat einstimmig einen Beschlussantrag zur Einsetzung einer parlamentarischen Untersuchungskommission ein, welche die Hintergründe und Verantwortlichkeiten der Vorfälle in der Dienstabteilung Entsorgung und Recycling der Stadt Zürich (Tiefbau- und Entsorgungsdepartement, ERZ) untersucht.

weiterlesen
FDP
Foto: zvg

V.l.n.r.: Claudia Simon, Andreas Egli, Onorina Bodmer, Martina Zürcher.

Die FDP lebt den Gemeinsinn

27. September 2017 .

Gemeinsinn heisst wörtlich, «Sinn für die Gemeinschaft» zu haben. Für die FDP heisst dies ganz grundsätzlich, die Schweiz lieben und das Land gemeinsam konstruktiv gestalten.

weiterlesen
SVP
Foto: zvg

Johann Widmer (links) und Christoph Marty sind Unternehmer und Gemeinderäte der SVP Wipkingen/Höngg. Sie schaffen Arbeitsplätze, bilden Lehrlinge aus und engagieren sich für ein attraktives Umfeld für Unternehmen in Zürich.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SVP stellen sich vor

27. September 2017 .

Die SVP Wipkingen/Höngg geht mit einem klaren Parteiprogramm in den Gemeinderats-Wahlkampf. Am 14. November stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor.

weiterlesen
Vereine
Foto: zvg

Eines der vielen Juniorinnenteams des SCW, nach einem erfolgreichen Spiel.

Frauenpower SCW

30. März 2017 .

Der SC Wipkingen ist ein Traditionsfussballclub und besteht bereits seit 1919. Der Club ist seither massiv gewachsen und in fast allen Altersklassen jagen sowohl die Junioren als auch die Herren das runde Leder. Doch wie sieht es bei den Frauen und Mädchen in Wipkingen aus, wenn es um Fussball geht?

weiterlesen
Katholische Pfarrei Guthirt
Foto: zvg

Samichlaus und Schmutzli auf Besuch.

Samichlaus Guthirt

27. September 2017 .

Die Adventszeit beinhaltet meist eine betriebsame, vorweihnachtliche Hektik. Besinnung und Vorfreude auf Weihnachten gehen dabei oftmals fast vergessen. Der Samichlaus möchte deshalb gerne etwas weihnächtliche Stimmung und Entschleunigung in die Häuser und Wohnzimmer bringen.

weiterlesen
Ratgeber

Massgeschneiderte Vorsorge in allen Lebensphasen

27. September 2017 .

Das Schweizer 3-Säulen-Vorsorgesystem gilt weltweit als Erfolgsgeschichte. Die 1. und 2. Säule (AHV und Pensionskasse) sollen dafür sorgen, dass nach dem Erwerbsleben der gewohnte Lebensstandard beibehalten werden kann. Allerdings decken diese Leistungen nur etwa 60 % des früheren Erwerbseinkommens ab.

Es entsteht eine Vorsorgelücke, die jede Person in Eigenverantwortung mit der 3. Säule, der privaten Vorsorge, schliessen sollte. Diese umfasst alle möglichen Formen der freiwilligen Vermögensbildung, vom Sparkonto übers Wertschriftendepot bis zum Eigenheim oder zur Lebensversicherung. Es gibt zwei Formen weiterlesen