Wipkinger-Zeitung.ch

0°C-1°C am 21. Februar 2018
Foto: Fredy Haffner

Ab Anfang 2019 schweigen die Glocken der Kirche Guthirt von abends 22 Uhr bis morgens 7 Uhr.

Quartierleben

Das Schweigen der Guthirt-Glocken

14. Dezember 2017 von

Die Kirchenpflege der Pfarrei Guthirt hat sich einer an sie direkt gewandten E-Mail-Anfrage zum nächtlichen Glockenschlag angenommen und nun entschieden, ab Anfang 2019 den nächtlichen Stunden- und Viertelstundenschlag einzustellen.

weiterlesen
Viventa
Foto: zvg

Die Vorbereitung auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben ist den Schulen der Stadt Zürich ein grosses und zentrales Anliegen.

Getragen vom Gedanken der Integration

27. September 2017 .

In den letzten acht Jahren ist die Anzahl Schülerinnen und Schüler stark gestiegen. Im Schuljahr 2017/18 werden rund 700 zusätzliche Kinder und Jugendliche die Volksschule besuchen, also 700 mehr als im letzten Schuljahr. Am ersten Schultag besuchte Stadtrat Gerold Lauber die Fachschule Viventa, in der das neue Berufsvorbereitungsprogramm 15plusSHS für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen startete.

weiterlesen
Tanzhaus
Foto: Rosa Sanzone

Strano Alessandro Schiattarella im Tanzhaus

Tanzend ins neue Jahr

14. Dezember 2017 .

Die Leiterin des Tanzhaus Zürich, Catja Loepfe, im Interview über Vergangenes und Bevorstehendes. Das Tanzhaus konnte im Jahr 2017 sein 20-jähriges Bestehen feiern. Und mit dem Ersatzneubau, der im kommenden Jahr fertig gestellt sein wird, steht ein wichtiger Schritt bevor.

weiterlesen
Quartierleben
Foto: Quelle: Amt für Verkehr, Kanton Zürich

Das Projektmodell zeigt, wie das Tunnelportal in Wipkingen dereinst aussehen könnte.

«Es gibt kein doppelstöckiges Portal»

14. Dezember 2017 .

Keine Wipkinger-Zeitung ohne Rosengartenstrasse. Auch das Amt für Verkehr des Kantons Zürich verfolgt die Berichterstattung im Quartierblatt und sucht den Dialog.

weiterlesen
Gewerbe Wipkingen

Zum Jahresende

14. Dezember 2017 .

Schon wieder wird es sehr früh dunkel, und das Jahresende naht. Es ist die Zeit der Weihnachtsmärkte und der Weihnachtsessen.

Die einen können sich kaum mehr wehren vor lauter Stress, die anderen geniessen diese Zeit gemütlich bei einem Glühwein – jedem wie es ihm gefällt und wie er es sich einteilt. Für mich jedoch ist die schönste Zeit dann, wenn weiterlesen

Gesundheit & Soziales
Foto: 2016©Giorgia Müller

Unbesorgtes Spielen der Kinder bedingt auch eine geregelte finanzielle Situation der Eltern.

Wenn die Alimentenzahlungen versiegen

28. Juni 2017 .

Geht eine Beziehung in die Brüche, ist nichts mehr, wie es einmal war. Sind Kinder im Spiel, ist die neue Situation noch belastender und stellt beide Parteien zusätzlich vor finanzielle Herausforderungen. Die Alimentenstelle der Stadt Zürich unterstützt Personen, die Anspruch auf Unterhaltszahlungen hätten, diese aber nicht kriegen. Mit Bevorschussung und Inkassohilfe sollen sie über die Runden kommen.

weiterlesen
Sozialzentrum Hönggerstrasse
Foto: Giorgia Müller, Zürich

Unterstützung im Alltag. Viele Freiwillige engagieren sich als private Beistände.

Der Mensch im Mittelpunkt

14. Dezember 2017 .

Im Sozialzentrum Hönggerstrasse führen professionelle Beiständinnen und Beistände rund 720 Beistandschaften, davon etwa 500 für Volljährige. Hinter dieser Zahl verbergen sich viele individuelle Lebensgeschichten und unterschiedlichste Lebenssituationen.

weiterlesen
Stadtspital Waid
Foto: Andrea Gir

Im Moment erholt sich Eishockeyprofi Pius Suter gerade von einer Hirnerschütterung. Ein Gegner hatte ihm die behandschuhte Faust ins Gesicht geschlagen. «Alltag», meint der junge ZSC-Stürmer lachend – Hockeyspieler sind hart im Nehmen.

Hart im Nehmen

14. Dezember 2017 .

Platzwunden oder Brüche sind im Eishockey an der Tagesordnung, schon bei den Juniorinnen und Junioren. Sie erhalten im Stadtspital Waid jederzeit eine unkomplizierte medizinische Erstversorgung. Und manchmal vertraut der Mannschaftsarzt der ZSC Lions auch seine Profis dem Waidspital an.

weiterlesen
AL

Alle Karten auf den Tisch!

14. Dezember 2017 .

Beim Rosengartentunnel handelt es sich nicht nur um eine Verkehrsvorlage, sondern auch um ein Projekt mit sozialen Auswirkungen. Sollte es dereinst realisiert werden, hätte es auch auf die Bevölkerungsstruktur einen massiven Einfluss.

Das war wohl auch den städtischen Behörden bewusst, als sie 2014 eine externe Expertise zu genau diesem Thema in Auftrag gaben. Allerdings hielten sie den Bericht bis Ende September dieses Jahres mit fadenscheinigen Gründen unter Verschluss. Erst als ich mit weiterlesen

FDP
Foto: zvg

Die Gemeinderatskandidierenden der FDP 10, v.l.n.r: Claudia Simon (bisher), Andreas Egli (bisher), Martina Zürcher, Onorina Bodmer (bisher), Lydia Doornbosch Büttiker, Roberto Ramphos, Christian Mossner, Andreas Gyger, Michael Stäheli, Robert Kouba, Lucie Rehsche. Es fehlt Oliver Häni.

Blau-weisse Vögel – Wahlkampfauftakt der FDP 10

14. Dezember 2017 .

Mit den blau-weissen Vogel-Flyern macht die FDP 10 auf ihre Themen des aktuellen Gemeinderatswahlkampfs aufmerksam.

weiterlesen
GLP

Wipkingen ist grün und liberal

14. Dezember 2017 .

Big Data, Digitalisierung, Blockchain. Oder aber: Black Friday, Klimawandel, Verkehr? Welche Themen beschäftigt das Quartier und wie kann der Austausch mit Politik und Verwaltung erfolgen?

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende entgegen, das Neue kündigt sich bereits an: Erste Plakate und Inserate deuten auf die kommenden Wahlen hin. Auch wir von der glp bereiten uns vor. Wir haben eine attraktive Gemeinderatsliste verabschiedet und konnten weiterlesen

Grüne

Die Vielfalt der Grünen Gemeinderatskandidierenden

14. Dezember 2017 .

Zwölf engagierte Grüne Persönlichkeiten kandidieren im Kreis 10 im März 2018 für einen Sitz im Gemeinderat. Vier von ihnen – die unterschiedlicher nicht sein könnten – schildern ihre wichtigsten politischen Anliegen und zeigen sich von ihrer privaten Seite.

Als zukünftige/r Gemeinderat/-rätin bist du die Stimme von Wipkingen und Höngg. Für welche Quartieranliegen wirst du dich einsetzen?

Marcel Bührig: Ganz konkret gegen den Rosengartentunnel und für eine ÖV-Anbindung für das Gebiet Am Wasser/Breitensteinstrasse, aber auch die Schaffung von weiterlesen

SP
Foto: zvg

Der nagelneue Zebrastreifen an der Nordstrasse und die vom Trottoir mit Steinen abgesetzte Velospur auf der Kornhausstrasse. So einfach könnte es sein, Menschen zu Fuss vor solchen auf dem Velo zu schützen.

Ruhig und sicher in Wipkingen

14. Dezember 2017 .

Der «Verkehr» ist gemäss der städtischen Bevölkerungsbefragung seit Jahren das dringlichste Problem in Zürich und bewegt die Gemüter am meisten. In Wipkingen ist dies nicht anders – die Verkehrsdiskussion zum Rosengarten ist schweizweit bekannt. Dank der SP Zürich 10 konnten in letzter Zeit Verbesserungen erreicht werden.

weiterlesen
SVP
Foto: zvg

Die Kandidaten der SVP 10 (von links): Daniel Räth (Bauführer), Jrène-Beatrix Rösli (Bankfachfrau), Christoph Marty (Eidg. dipl. Baumeister), Heidi Mathys (Schulpflegerin), Martin Vetter (LKW-Chauffeur), Johann Widmer (Unternehmer).

SVP 10: Kandidaten stellten sich vor

14. Dezember 2017 .

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SVP Höngg/Wipkingen haben ihre Ideen und Vorstellungen über die Zukunft unserer Quartiere an einer Veranstaltung im Restaurant Grünwald präsentiert.

weiterlesen
Vereine
Foto: zvg

Eines der vielen Juniorinnenteams des SCW, nach einem erfolgreichen Spiel.

Frauenpower SCW

30. März 2017 .

Der SC Wipkingen ist ein Traditionsfussballclub und besteht bereits seit 1919. Der Club ist seither massiv gewachsen und in fast allen Altersklassen jagen sowohl die Junioren als auch die Herren das runde Leder. Doch wie sieht es bei den Frauen und Mädchen in Wipkingen aus, wenn es um Fussball geht?

weiterlesen
Reformierte Kirchgemeinde Wipkingen

Konzert «come as you are» mit der Christina Jaccard und Dave Ruosch Band

14. Dezember 2017 .

Die Zürcher Sängerin Christina Jaccard und der Pianist Dave Ruosch sind wichtige Vertreter der Schweizer Musikszene. Nicht wegzudenken sind ihre Gospel Konzerte, die immer wieder durch die einzigartige Zusammensetzung der Künstler überzeugen.

Dieses Jahr erleben wir sie im Quartett mit dem Hammond-Organisten Gerald Schuller aus Wien und dem Schlagzeuger Steve Grant. In dieser für den Gospel typischen Kombination von Klavier und Hammond zelebrieren sie unter dem Titel «come as you are» die weiterlesen

Katholische Pfarrei Guthirt

Eine Kirchensanierung hat viele Besonderheiten

14. Dezember 2017 .

Die katholische Kirche Guthirt, erbaut in den Jahren 1922/23, wird 2018 komplett renoviert. Bereits seit zwei Jahren plant die dazu einberufene Baukommission zusammen mit den Architekten und den Behörden die Instandsetzung des Wahrzeichens von Wipkingen mit der einprägsamen, kupfergrünen Kuppel. Beat Decasper, Präsident der Baukommission, gibt Auskunft über die bevorstehenden Arbeiten am und im Gebäude, die Herausforderungen in der Planung und den Stellenwert des Gotteshauses für Wipkingen.

Herr Decasper, was verbindet Sie persönlich mit der Kirche Guthirt?

Beat Decasper: Ich wohne mit meiner Familie seit 20 Jahren in Wipkingen. Guthirt ist meine Kirchgemeinde, meine Kirche, zu der ich mich zugehörig fühle. Ausserdem waren meine Töchter hier weiterlesen

Ratgeber

Von Gärten

14. Dezember 2017 .

Am Anfang war es das Grün: Ohne Büsche, Bäume und Blumenblätter gäbe es kein Leben. Sie zu einem Garten zu komponieren, lässt sie jedoch über ihren reinen Nutzen hinauswachsen. In Gärten finden Natur, Mensch und Kunst zusammen.

Nicht Wildnis, sondern Paradies – das ist die Idee der Gärten. «Inspirationen – Eine Zeitreise durch die Gartengeschichte» erzählt die Entwicklung der Gärten von ihrem mutmasslichen Beginn in Mesopotamien bis heute. In chronologisch geordneten und mit Stichworten versehenen Abschnitten geht weiterlesen