Wipkinger-Zeitung.ch

22°C18°C am 26. Juni 2022
GZ Wipkingen
Sonja Koch und Selina Lauener haben das Vorurteils-Orakel entwickelt.
Foto: zvg

Sonja Koch und Selina Lauener haben das Vorurteils-Orakel entwickelt.

Nenn mir Deine Vorurteile

31. März 2022 .

Im Rahmen der nationalen Flüchtlingstage plant das GZ Wipkingen im Juni diverse Veranstaltungen. Eine davon ist die Kunstinstallation von Selina Lauener und Sonja Koch, das «Vorurteils-Orakel».

weiterlesen
Gewerbe Wipkingen
Corinne Jeisy am Feilnagel in ihrer Werkstatt mit Laden.

Corinne Jeisy am Feilnagel in ihrer Werkstatt mit Laden.

«Ich will ans Meer»

31. März 2022 .

Corinne Jeisy ist Goldschmiedin durch und durch. In Wipkingen verwurzelt, zieht es sie dennoch immer in die Welt hinaus, wo sie ihrem «Feilnagelblick» entkommen und neue Idee kreieren kann.

weiterlesen
Tanzhaus
Brandy Butler, Initiantin von «Drag Story Time» im Tanzhaus Zürich, mit einer ihrer Drag Queens.
Foto: Patrick Mettraux

Brandy Butler, Initiantin von «Drag Story Time» im Tanzhaus Zürich, mit ihren Drag Queens und Kings.

Spiel mit Identitäten und Vorbildern

31. März 2022 .

Was haben Drag Queens oder Kings und Kinder gemeinsam? Sie lieben es, sich zu verkleiden und alles, was glitzert und bunt ist! Aber nicht nur für Kinder ist «Drag Story Time» ein Erlebnis. Sari Pamer, Praktikantin Kommunikation und Marketing im Tanzhaus Zürich, berichtet von ihrem Besuch in der Vorlesestunde.

weiterlesen
OJA Kreis 6 & Wipkingen
Im Jugendraum kann erste Bühnenerfahrung gesammelt werden. (Foto: zvg)

Im Jugendraum kann erste Bühnenerfahrung gesammelt werden. (Foto: zvg)

Bühne frei!

31. März 2022 .

Der Jugendraum Wipkingen wird im Rahmen eines Projekts der OJA Kreis 6 & Wipkingen mit Musik-Workshops und Konzerten von und für Jugendliche während drei Monaten bespielt. Musikinteressierten Jugendlichen soll die Möglichkeit geboten werden, sich zu vernetzen und zusammenzuschliessen.

weiterlesen
Stadtspital Zürich
Im Interview: Prof. Dr. med. David Blum, Leitender Arzt, Abteilung Palliative Care, Stadtspital Zürich (Foto: zvg)

Im Interview: Prof. Dr. med. David Blum, Leitender Arzt, Abteilung Palliative Care, Stadtspital Zürich (Foto: zvg)

«Palliative Care ist Teamwork!»

31. März 2022 .

Das Stadtspital Zürich hat seit Januar 2022 einen neuen Abteilungsleiter Palliative Care. Prof. Dr. med. David Blum tritt in die grossen Fussstapfen seines Vorgängers Dr. med. Roland Kunz, der 2018 das Zentrum für Palliative Care am Standort Waid aufgebaut hat und nun in Pension geht. Welche Ziele hat Prof. Blum?

weiterlesen
AL
Anne-Claude Hensch Frei, Jahrgang 1966, ist ausgebildete Heil- und Sozialpädagogin und setzt sich als AL-Kantonsrätin unter anderem mit Bürgerrechten auseinander.

Anne-Claude Hensch Frei, Jahrgang 1966, ist ausgebildete Heil- und Sozialpädagogin und setzt sich als AL-Kantonsrätin unter anderem mit Bürgerrechten auseinander.

Ein pragmatisches Ja für das Bürgerrechtsgesetz

31. März 2022 .

Die Alternative Liste (AL) hätte sich beim kantonalen Bürgerrechtsgesetz, über das wir am 15. Mai abstimmen, weitere Verbesserungen gewünscht. Doch fand die links-grüne Allianz im Kantonsrat keine Mehrheiten. Dennoch unterstützt die AL die Vorlage.

weiterlesen
EVP
Claudia Rabelbauer, EVP
Foto: zvg

Claudia Rabelbauer, EVP

Ja zu Tagesschulen mit ausreichenden Mitteln

31. März 2022 .

Die flächendeckende Einführung der Tagesschulen ist ein finanzieller Kraftakt. Doch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Chancengleichheit in der Bildung sind wichtig. Die Finanzierbarkeit für Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen ein Akt der Solidarität.

weiterlesen
FDP
Roberto Ramphos wohnt in Wipkingen und ist im Vorstand der FDP 10. (Foto: zvg)

Roberto Ramphos wohnt in Wipkingen und ist im Vorstand der FDP 10. (Foto: zvg)

«Die Tragödie in der Ukraine führt uns allen das Privileg der Freiheit vor Augen»

31. März 2022 .

Unter dem Motto «Verschiedene Hintergründe – gleiche Ziele» befragt Claudia Simon den 32-jährigen Freisinnigen Roberto Ramphos. Er ist in Höngg in einem multikulturellen Haushalt aufgewachsen und lebt mit seiner Frau in Wipkingen. Ramphos engagiert sich seit einigen Jahren in der FDP 10.

weiterlesen
Grüne
In der Stadt Zürich sind die Grünen neu die drittstärkste Partei. (Foto: zvg)

In der Stadt Zürich sind die Grünen neu die drittstärkste Partei. (Foto: zvg)

Herzlichen Dank für 21 500 Stimmen!

31. März 2022 .

Die Grünen haben bei der Gemeinderatswahl stadtweit Gewinne verzeichnet. Unsere Feierlaune wurde jedoch durch das allgemein schlechte Abschneiden der Zürcher Linken getrübt. Über die Gründe lässt sich nur mutmassen, worin ich mich jetzt versuche.

weiterlesen
SP
Alles im Lot? Aber klar! Nun folgt ein neuer Abschnitt für Lisa Diggelmann, Simone Brander und Michael Kraft (von links). (Foto: zvg)

Alles im Lot? Aber klar! Nun folgt ein neuer Abschnitt für Lisa Diggelmann, Simone Brander und Michael Kraft (von links). (Foto: zvg)

(Fast) alles neu in der SP10

31. März 2022 .

Simone Brander wurde fulminant in den Stadtrat gewählt und tritt deshalb aus dem Gemeinderat aus. Florian Utz, Lisa Diggelmann und Mathias Egloff bleiben. Hingegen tritt Michael Kraft nach knapp neun Jahren nicht mehr an.

weiterlesen
SVP
Glückliches Kind beim freiwilligen Mittagessen. (Foto: zvg)

Glückliches Kind beim freiwilligen Mittagessen. (Foto: zvg)

Die Tagesschule für alle?

31. März 2022 .

Die Tagesschule soll in allen Schulen eingeführt werden. Die SVP unterstützt nur ein kostengünstiges und freiwilliges Angebot für die Mittagsbetreuung und für die Aufgabenhilfe.

weiterlesen
Vereine
Foto: zvg

Eines der vielen Juniorinnenteams des SCW, nach einem erfolgreichen Spiel.

Frauenpower SCW

30. März 2017 .

Der SC Wipkingen ist ein Traditionsfussballclub und besteht bereits seit 1919. Der Club ist seither massiv gewachsen und in fast allen Altersklassen jagen sowohl die Junioren als auch die Herren das runde Leder. Doch wie sieht es bei den Frauen und Mädchen in Wipkingen aus, wenn es um Fussball geht?

weiterlesen
Kirchen

«Kirchgemeindehaus der Zukunft»

31. März 2022 .

Am Samstag, 9. April, informieren die Reformierte Kirche Zürich und die Institution Streetchurch über die Sanierung und Neugestaltung des Kirchgemeindehauses Wipkingen.

Das Kirchgemeindehaus Wipkingen soll umfassend saniert und in eine neue Zukunft überführt werden.
«In einer Kultur der Wertschätzung, der Gestaltung und der Gastfreundschaft werden im <Kirchgemeindehaus der Zukunft> vielfältige Angebote ihren Platz finden», schreiben die Verantwortlichen der Reformierten Kirche Zürich weiterlesen