Wipkinger-Zeitung.ch

20°C17°C am 12. August 2020
So könnte das neue Gebäude am Röschibachplatz dereinst aussehen
Foto: CONCEPT Architekten AG

So könnte das neue Gebäude am Röschibachplatz dereinst aussehen

Quartierleben

Ersatzneubau am Röschibachplatz

24. Juni 2020 von

Der Röschibachplatz hat sich in den letzten 15 Jahren bereits massiv verändert. Mit dem geplanten Ersatzneubau mit 23 Mietwohnungen, einer Tiefgarage und drei Gewerberäumen wird der Wandel nun komplettisiert.

weiterlesen
Parkplatz
Ausgelassene Vor-Coronastimmung am Winterfest 2020.
Foto: ZVG

Ausgelassene Vor-Coronastimmung am Winterfest 2020.

Konsum-Los?

24. Juni 2020 .

Kurz vor dem Lockdown wurde auf dem Park Platz probeweise die Offene-Tor-Politik eingeführt und das kleine Tor zum Weg jeweils immer offengelassen. Während dann aufgrund von Covid-19 andernorts die Türen und Schlösser geschlossen blieben, wurde auf dem Parki die Idee eines offenen Platzes, nicht nur ideologisch, sondern auch physisch weiterverfolgt.

weiterlesen
Tanzhaus

Bewegen Sie das Tanzhaus Zürich!

24. Juni 2020 .

Mit einer Mitgliedschaft im Förderverein halten Sie nicht nur das Tanzhaus Zürich in Bewegung, sondern unterstützen auch eine lebendige lokale Tanzszene mit Ausstrahlung und Anziehungskraft über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus – in diesen Zeiten wichtiger denn je!

Wie viele kulturelle Institutionen hat auch das Tanzhaus Zürich einen Förderverein. Dieser wurde 2017 im Zusammenhang mit dem Ersatzneubau gegründet, um gegenüber der Öffentlichkeit und Politik zu signalisieren, dass die Stadt, der Kanton und die Schweiz diesen Ort als Heimat weiterlesen

Gewerbe Wipkingen
Antonija Cvitkovic, Clinical Nurse, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Stadtspital Waid und Triemli.
Foto: zvg

Antonija Cvitkovic, Clinical Nurse, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Stadtspital Waid und Triemli.

Hilfe bei krankhaftem Übergewicht

25. Juni 2020 .

Unbehandelte Fettsucht führt zu Bluthochdruck, Diabetes, HerzKreislauf-Erkrankungen und zu hohen Gesundheitskosten. Das neue Adipositaszentrum des Stadtspitals Waid und Triemli möchte diese Stoffwechsel-Entgleisungen verhindern.

weiterlesen
Sozialzentrum Hönggerstrasse
Eine nicht zu unterschätzende Kompetenz, die Jugendliche erwerben müssen, ist der Umgang mit neuen Medien.
Foto: Giorgia Müller, Zürich

Eine nicht zu unterschätzende Kompetenz, die Jugendliche erwerben müssen, ist der Umgang mit neuen Medien.

Aller Übergang ist schwer

25. Juni 2019 .

Die Schulsozialarbeitenden der Stadt Zürich unterstützen Kinder und Jugendliche in ihrer sozialen Entwicklung und bei der Alltagsbewältigung. Daniel Haenggi, Schulsozialarbeiter der Sozialen Dienste, gewährt einen Einblick in seinen Arbeitsalltag und zeigt, wie er hilft, Kinder und Jugendliche auf ihre Zukunft vorzubereiten.

weiterlesen
Stadtspital Waid
Dr. Elisabeth Weber kontrolliert, wie gut sich die Wundrose (Erysipel) eines Patienten unter der antibiotischen Therapie zurückbildet.
Foto: zvg

Dr. Elisabeth Weber kontrolliert, wie gut sich die Wundrose (Erysipel) eines Patienten unter der antibiotischen Therapie zurückbildet.

Neue Chefärztin Innere Medizin

25. Juni 2020 .

Die Spitalleitung des Stadtspitals Waid und Triemli hat KD Dr. med.Elisabeth Weber als neue Chefärztin für die Klinik Innere Medizin am Standort Waid gewählt. Die neue Chefärztin arbeitet seit dem 1. Mai 2020 in ihrer verantwortungsvollen Funktion. Im Interview stellen wir sie Ihnen jetzt vor.

weiterlesen
AL
AL-Kantonsrätin Judith Stofer setzt sich für den Ausbau der ausserschulischen Kinderbetreuung ein.
Foto: zvg

AL-Kantonsrätin Judith Stofer setzt sich für den Ausbau der ausserschulischen Kinderbetreuung ein.

Aufbruch dank junger Politikerinnen

26. März 2020 .

Vorschulische Kinderbetreuung muss ein Teil des kantonalen Bildungssystems werden. Dank vieler junger Frauen, die im vergangenen Frühling in den Kantonsrat gewählt wurden, sind wir diesem Ziel ein klein wenig nähergekommen. Es braucht aber noch weitere Anstrengungen.

weiterlesen
EVP
Claudia Rabelbauer, EVP
Foto: zvg

Claudia Rabelbauer, EVP

Mehr Naherholungsgebiete, weniger Verdichtung!

24. Juni 2020 .

«Bleibt zu Hause!», ist ein Satz, der durch die Coronakrise eine neue Bedeutung bekommen hat. Sport-, Kultur- und Freizeitaktivitäten waren geschlossen. Umso wichtiger und wertvoller wurden Naherholungsgebiete wie der Wald und die Flussufer. Doch wie können wir diese Grünoasen trotz Verdichtung auch in Zukunft bewahren?

weiterlesen
Grüne
Der Pflegeberuf wird immer anspuchsvoller. Nebst Anerkennung braucht es jetzt bessere Anstellungsbedingungen und eine wirksame Nachwuchsförderung.
Foto: Alexander Kühni (VBS/DDPS)

Der Pflegeberuf wird immer anspuchsvoller. Nebst Anerkennung braucht es jetzt bessere Anstellungsbedingungen und eine wirksame Nachwuchsförderung.

Pflegende schützen und fördern

24. Juni 2020 .

Knapp 1000 Menschen arbeiten alleine in den Kreisen 6 und 10 in der Pflege, da sich mit dem Stadtspital Waid eines der grössten Spitäler des Kantons Zürich hier befindet. In den letzten Monaten ist uns die Wichtigkeit der Gesundheitsberufe schmerzhaft bewusst geworden.

weiterlesen
SP
Angelo Barrile ist Gründungsmitglied des «Garte über de Gleis» und hofft, jetzt wieder mehr Zeit dort verbringen zu können. Gemeinderätin Simone Brander zeigt dem Nationalrat schon mal, wo es in Wipkingen langgeht.
Foto: zvg

Angelo Barrile ist Gründungsmitglied des «Garte über de Gleis» und hofft, jetzt wieder mehr Zeit dort verbringen zu können. Gemeinderätin Simone Brander zeigt dem Nationalrat schon mal, wo es in Wipkingen langgeht.

Angelo Barrile verstärkt den Kreis 10 im Nationalrat

24. Juni 2020 .

Angelo Barrile (SP) arbeitet als Hausarzt und politisiert seit fünf Jahren für die SP im Nationalrat. Anfang Juli 2020 wird er in den Kreis 10 ziehen. Jacqueline Badran von der SP und Mauro Tuena (SVP) sind schon hier. Mathias Egloff hat ihn und die Wipkinger Gemeinderätin Simone Brander zum Schwatz an Lieblingsorten im Quartier eingeladen.

weiterlesen
SVP

Verletzte und Tote bei Velounfällen wie nie zuvor

24. Juni 2020 .

Die Kollision der politischen Träume mit den Verkehrsrealitäten.

Ein linkes Mantra ist das Märchen vom positiven Effekt der endlosen Veloförderung der Stadt Zürich als angebliche Lösung aller Mobilitätsbedürfnisse, welche von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern in mehreren Abstimmungen mitgetragen wurde. Auch wenn die durch Velos erbrachte Personenbeförderungsleistung im Vergleich weiterlesen

Vereine
Foto: zvg

Eines der vielen Juniorinnenteams des SCW, nach einem erfolgreichen Spiel.

Frauenpower SCW

30. März 2017 .

Der SC Wipkingen ist ein Traditionsfussballclub und besteht bereits seit 1919. Der Club ist seither massiv gewachsen und in fast allen Altersklassen jagen sowohl die Junioren als auch die Herren das runde Leder. Doch wie sieht es bei den Frauen und Mädchen in Wipkingen aus, wenn es um Fussball geht?

weiterlesen