Wipkinger-Zeitung.ch

4°C1°C am 14. Dezember 2017

Massgeschneiderte Vorsorge in allen Lebensphasen

27. September 2017 .

Das Schweizer 3-Säulen-Vorsorgesystem gilt weltweit als Erfolgsgeschichte. Die 1. und 2. Säule (AHV und Pensionskasse) sollen dafür sorgen, dass nach dem Erwerbsleben der gewohnte Lebensstandard beibehalten werden kann. Allerdings decken diese Leistungen nur etwa 60 % des früheren Erwerbseinkommens ab.

Es entsteht eine Vorsorgelücke, die jede Person in Eigenverantwortung mit der 3. Säule, der privaten Vorsorge, schliessen sollte. Diese umfasst alle möglichen Formen der freiwilligen Vermögensbildung, vom Sparkonto übers Wertschriftendepot bis zum Eigenheim oder zur Lebensversicherung. Es gibt zwei Formen weiterlesen

Adressen zum Artikel

27. Juni 2016 .

Unsere Mitglieder entlang des Spaziergangs im Artikel «Einkaufsbummel in Wipkingen unterhalb der Nordstrasse».

Dienstleistungen
Schweizerisches Rotes Kreuz, Drahtzugstrasse 18, 8008 Zürich, Telefon 044 388 25 25

Massagen/Körpertherapie
Praxis für Craniosacral Therapie, Sabine Merk, Waidstrasse 17, Telefon 079 913 53 33

Malergeschäfte
Malergeschäft Iannaccone, L. Iannaccone, Wasserwerkstrasse 94, Telefon 043 355 04 84
Stefan Hitz und weiterlesen

Gartenfreuden − oder Gartenleiden unter Nachbarn

25. Mai 2016 .

Pünktlich zum Frühlingsbeginn spriessen Pflanzen, Büsche, Bäume und Hecken, und die Gartenpracht beginnt, sich ihrer vollen Blüte zu nähern. Nicht selten aber werden die Freuden des einen zu den Lasten des anderen und von Zeit zu Zeit müssen sich dann sogar die Gerichte damit beschäftigen.

Nachbarschaftsstreitigkeiten über Bepflanzungen beziehungsweise deren Auswüchse gehören mit zu den häufigsten Streitpunkten unter Nachbarn. Wer aber im Recht ist und wer allenfalls seine jahrelang gehegten und gepflegten Pflanzen unter der Schere halten muss, oder diese sogar ganz zu eliminieren hat, weiterlesen

Wieso einen Makler beauftragen?

20. April 2016 .

Mehr als jeder zweite Eigentümer versucht zuerst seine Wohnimmobilie privat zu verkaufen. Ein erstaunlich hoher Wert, wenn man bedenkt, dass es sich in den meisten Fällen um den grössten Vermögensteil einer Person oder Familie handelt. Wo liegt dabei das grösste Risiko und weshalb ist der Beizug eines Maklers zu empfehlen?

weiterlesen
Foto: Gesundheitsförderung Schweiz

Jemandem Gesellschaft leisten, genau dafür gibt’s Spitex plus.

Die Spitex plus – ein grosses Plus für Wipkingen

12. April 2016 .

Die Non-Profit-Organisation Spitex Zürich Limmat mit ihrem Sitz in der Nähe des Meierhofplatzes ist bekannt für das Erbringen von Pflege- und Hauswirtschaftsdienstleistungen. Nun erweitert sie ihr Angebot um ergänzende Dienstleistungen unter der Marke «Spitex plus».

weiterlesen

Minergie-Standard wird immer wichtiger

29. März 2016 .

Immer mehr Immobilien werden im Minergie-Standard gebaut. Verkäufer und Vermieter versprechen sich neben einem nachhaltigen Immobilienmehrwert Vorteile bei der Finanzierung und einen höheren Verkaufspreis beziehungsweise Mietzins.

weiterlesen

Wie kommt der Notar in die Immobilienfirma?

18. August 2015 .

Im Mittelalter konnte nur eine kleine Bevölkerungsschicht lesen und schreiben. Ein mündliches Verfahren ersetzte damals alle Aufzeichnungen. Geschäfte aller Art wurden per Handschlag abgeschlossen. Heute ist nicht mehr wegzudenken, grössere Geschäfte ohne Vertrag abzuschliessen.

weiterlesen