Wipkinger-Zeitung.ch

8°C5°C am 4. Februar 2023
Foto: David Scholl

Monotypien aus Algen- und Naturfarben: Simon Heusser während der Ausstellungsplanung im Atelier.

Ein Hauch von Meeresluft

16. Dezember 2022 .

Die Algen haben es Simon Heusser angetan – aber nicht etwa als Lebensmittel, sondern als Basis für seine Kunstwerke. Mit seiner bildenden Kunst beschreitet der Wipkinger Künstler neue Wege.

weiterlesen
Foto: Dagmar Schräder

Das Haus an der Bucheggstrasse 35 soll im Frühjahr des kommenden Jahres abgerissen werden.

Wenn der letzte Wille nichts wert ist

15. Dezember 2022 .

An der Bucheggstrasse 35 sind Bauprofile ausgesteckt. Das alte Gebäude soll durch zwei Neubauten ersetzt werden. Dagegen regt sich Widerstand aus der Nachbarschaft – und auch der letzte Wille der Eigentümerin sah anders aus.

weiterlesen
Foto: Dagmar Schräder

Auf den Seilen klettern macht den kleinen Trollen am meisten Spass.

Im Wald, wo die Trolle sind

15. Dezember 2022 .

Vier Tage pro Woche sind die Kinder des Waldkindergartens «Troll» draussen im Wald – von morgens bis nachmittags, bei jedem Wetter. Ein Besuch bei den Waldkindern des Käferberges.

weiterlesen
Foto: zvg

Sich gemeinsam draussen bewegen, das ist das Ziel des Sporttreffs Waid.

Alle dürfen mitmachen

30. Juni 2022 .

Seit rund vierzig Jahren treffen sie sich jeden Mittwochvormittag oberhalb des Bucheggplatzes im Wald zum Trainieren – und das bei jeder Witterung: die Senior*innen des Sporttreffs Waid. Ein Besuch.

weiterlesen
Foto: Reto Büttner

Umgeknickt wie Streichhölzer: Dieses Bild bot sich im Käferbergwald nachdem «Bernd» gewütet hatte.

«Bernd» und seine Folgen

30. Juni 2022 .

Ein Jahr nach dem folgenschweren Gewittersturm «Bernd» informierte Grün Stadt Zürich über die Auswirkungen auf den Wald.

weiterlesen
Foto: Dagmar Schräder

Geniessen es, sich gemeinsam ihrer Leidenschaft widmen zu können: Käthi Meister und Daniel Weber.

Sie verwandeln Steine in Kunstwerke

30. Juni 2022 .

Käthi Meister und Daniel Weber sind nicht nur privat ein Paar, sie teilen auch die gleiche Leidenschaft: die Steinbildhauerei.

weiterlesen
Der Wipkinger Autor Wolfgang Wettstein lässt seine Protagonisten nicht nur Morde aufdecken, sondern auch über die grossen Fragen des Lebens nachdenken.
Foto: Yves Roth

Der Wipkinger Autor Wolfgang Wettstein lässt seine Protagonisten nicht nur Morde aufdecken, sondern auch über die grossen Fragen des Lebens nachdenken.

Krimis mit Tiefgang

31. März 2022 .

Vor sechs Jahren hat Wolfgang Wettstein seinen Job als Redaktionsleiter beim «Kassensturz» an den Nagel gehängt und sich stattdessen dem Studium der Theologie gewidmet. Nebenbei schreibt er Krimis. Gerade ist sein dritter Roman «Der Fluch» erschienen.

weiterlesen
Individualverkehr mal anders: in letzten Sommer wurde die Rotwandstrasse zur Begegnungszone. Dieses Jahr ist dasselbe für die Zschokkestrasse geplant.
Foto: Markus Forte

Individualverkehr mal anders: in letzten Sommer wurde die Rotwandstrasse zur Begegnungszone. Dieses Jahr ist dasselbe für die Zschokkestrasse geplant.

«Brings uf d’Strass!» an der Zschokkestrasse

31. März 2022 .

In den Sommerferien soll die Zschokkestrasse ein Begegnungsort für die Quartierbewohner*innen werden. Wo sonst der Verkehr rollt, darf dann gespielt, gegrillt und gechillt werden.

weiterlesen
1 2 3 5