Wipkinger-Zeitung.ch

1°C-2°C am 6. Dezember 2021

Themen

Endlich angekommen: Silvius und Emma erkunden ihr Gehege im Lebenshof Rosenberg.
Foto: zvg

Endlich angekommen: Silvius und Emma erkunden ihr Gehege im Lebenshof Rosenberg.

Das Ende der Wollschwein-Ära

22. September 2021 .

Seit über 40 Jahren prägen die Wollschweine das Stadtbild in Wipkingen. Das hat nun ein Ende. Die beiden Wollschweine Emma und Silvius haben ihre Altersresidenz auf dem Lebenshof Rosenberg bezogen.

weiterlesen
Welche Anforderungen haben die Anwohner*innen an bereits bestehende Begegnungszonen? Dies wurde im Rahmen des Pilotprojekts «Begegnen, bewegen, belegen in Quartieren von Bern und Zürich» am Beispiel um den Landebergpark eruiert.
Foto: Camille Decrey

Welche Anforderungen haben die Anwohner*innen an bereits bestehende Begegnungszonen? Dies wurde im Rahmen des Pilotprojekts «Begegnen, bewegen, belegen in Quartieren von Bern und Zürich» am Beispiel um den Landebergpark eruiert.

Wie kann man sich Begegnungszonen aneignen?

21. September 2021 .

Am Mittwoch, 15. September, fand um den Landenbergpark herum ein partizipativer Anlass von «Fussver­kehr Schweiz» statt. Ziel war es herauszufinden, wie sich die Anwohner*innen die Begegnungs­zone besser aneignen können.

weiterlesen
Hannah Maciejewski sieht den Weg zu einer besseren Welt in den sozialen Bewegungen statt in der institutionellen Politik.
Foto: Lina Gisler

Hannah Maciejewski sieht den Weg zu einer besseren Welt in den sozialen Bewegungen statt in der institutionellen Politik.

Der Kapitalismus hindert uns daran, frei zu sein!

21. September 2021 .

Seit 50 Jahren dürfen Frauen in der Schweiz abstimmen – Hannah Maciejewski findet, die Frauen sollten sich jetzt nicht auf die Schulter klopfen, sondern den feministischen Kampf vorantreiben. Dieser Kampf ist für sie insbesondere auch einer gegen das kapitalistische System.

weiterlesen
Ehrenpräsident Alex Meier (links) und sein Vorstandsnachfolger Alt-Stadtrat Andres Türler enthüllen den Stein und weihen so die Aussichtstreppe offiziell ein.
Foto: Patricia Senn

Ehrenpräsident Alex Meier (links) und sein Vorstandsnachfolger Alt-Stadtrat Andres Türler enthüllen den Stein und weihen so die Aussichtstreppe offiziell ein.

Tierpark Waidberg weiht Aussichtstreppe ein

21. September 2021 .

Nach zwei Jahren Hin und Her mit den Baubehörden konnte Anfang September endlich die Aussichtstreppe oberhalb des Damhirsch-Geheges des Tierpark Waidberg eingeweiht werden.

weiterlesen
Matthias M. Mattenberger macht das, was er liebt: Marke und Mensch zusammen bringen.
Foto: zvg

Matthias M. Mattenberger macht das, was er liebt: Marke und Mensch zusammen bringen.

Der Geschichtenerzähler mit Pioniergeist

21. September 2021 .

Matthias M. Mattenberger aus Wipkingen hat beim Schweizer Radio und Fernsehen gelernt, die Geschichte hinter der Geschichte zu finden. Seit sieben Jahren hilft er Unternehmen dabei, ihre eigene Story zu erzählen. Brandtelling nennt sich das.

weiterlesen
Über Nacht wurde das Kunstwerk von Jolanda De Fede abmontiert.

Über Nacht wurde das Kunstwerk von Jolanda De Fede abmontiert.

Und plötzlich klaffte ein Loch in der Wand

21. September 2021 .

«Jedem Bild, das ich male, geht eine Geschichte voraus. Der Anstoss dazu ist bestimmt durch die Gestik eines Menschen, einen Charakter, den ich interessant finde oder ein Lebens­ereignis. Ich liebe, was ich tue und deshalb werden auch Energien und Emotionen freigesetzt. Dadurch entsteht auch eine einzigartige Bindung zu jedem Bild«, sagt die Künstlerin Jolanda Di Fede.

weiterlesen
Sophie Kreutzberg, Markus Huber, Monika Bätschmann, Roland Hurschler, Tina Erb und Martin Busekros (v.l.n.r.)
Foto: zvg

Sophie Kreutzberg, Markus Huber, Monika Bätschmann, Roland Hurschler, Tina Erb und Martin Busekros (v.l.n.r.)

Unsere Gemeinderats-Kandidierenden

21. September 2021 .

Zwölf engagierte Grüne Persönlichkeiten kandidieren am 13. Februar 2022 für einen Sitz im Zürcher Gemeinderat für den Kreis 10. Wir fragen sechs davon nach ihren Zielen, was sie bewegt, was sie früher werden wollten und erfahren Überraschendes.

weiterlesen
Der Stadtrat hat Tempo 30 auf der Rosengartenstrasse beschlossen. Ob und wann das umgesetzt werden kann, ist unklar.
Foto: Archiv Höngger

Der Stadtrat hat Tempo 30 auf der Rosengartenstrasse beschlossen. Ob und wann das umgesetzt werden kann, ist unklar.

Tempo 30 nun auch auf der Rosengartenstrasse

21. September 2021 .

Der Stadtrat hat es entschieden: Auf der Rosengartenstrasse soll künftig Tempo 30 herrschen. Wie kam es zu dem Entscheid und was sagen die Parteienvertreter*innen dazu?

weiterlesen
Der Mehrzweckstreifen bei der Nordbrücke erzeugt im Quartier gemischte Gefühle.
Foto: Dagmar Schräder

Der Mehrzweckstreifen bei der Nordbrücke erzeugt im Quartier gemischte Gefühle.

Ein Streifen für alle Fälle?

21. September 2021 .

Seit mittlerweile drei Monaten sind die Fussgängerstreifen bei der Nordbrücke aufgehoben und durch «Mehrzweckstreifen» ersetzt – ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Sicherheit sowie der Verkehrsführung. Wie funktioniert das neue Konzept? Ein Augenschein vor Ort.

weiterlesen