Wipkinger-Zeitung.ch

12°C10°C am 16. Oktober 2018
Kraftwerk zwischen Oberer und Unterer Letten.
Foto: zvg

Kraftwerk zwischen Oberer und Unterer Letten.

Trinkwasserqualität zum Baden inmitten der Altstadt

26. September 2018 .

Wenige Städte haben eine derart intakte Natur, dass Baden im Fluss mit Trinkwasserqualität inmitten der Altstadt möglich ist. Es ist eine Chance für Zürich, das Badeverbot zwischen See und Oberer Letten zu lockern. Bis zur nächsten Badesaison wird der Stadt- und Regierungsrat seine Einschätzung abgeben.

weiterlesen
Blick von der Jenatschhütte auf die «Lebenswege».
Foto: J. Büsser

Blick von der Jenatschhütte auf die «Lebenswege».

Sozialhilfe – gelebte Menschenwürde

26. September 2018 .

Haben Sie sich schon einmal überlegt, welchen Einfluss die Sozialhilfe auf uns hat? Keinen? Wir gehören nicht zu den 3,3 Prozent der Betroffenen. Dafür auch noch Steuern bezahlen? Ja, denn dank der Sozialhilfe ist die Schweiz was sie ist.

weiterlesen

Bettina Suter-Egli im Gespräch mit Brigitte Bosshard

26. September 2018 .

Bettina Suter-Egli ist die Präsidentin der Reformierten Kirchenpflege Wipkingen. Brigitte Bosshard, Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und Administration der Reformierten Kirchgemeinde Wipkingen, unterhielt sich mit ihr über ihre Zuversicht und ihre Erwartungen an die neue Kirchgemeinde Zürich.

Brigitte Bosshard: Bettina, Du hast Dich von Beginn an für die Fusion der Zürcher Kirchgemeinden zu einer Kirchgemeinde Zürich stark gemacht. Was waren Deine Beweggründe?

Bettina Suter-Egli: Zürich ist keine reformierte Stadt mehr. Zusammen mit der Römisch-katholischen Kirche sind weiterlesen

Frischwarenmarkt bald auch am Abend

26. September 2018 .

Von Jahr zu Jahr zieht der samstägliche Frischwarenmarkt auf dem Röschibachplatz mehr Publikum an. Erntefrisches Gemüse und knackige Früchte, frisch geschlachtetes Weidefleisch, italienische Delikatessen, wunderbare Blumen und griechische Spezialitäten sind fester Bestandteil des Röschibachplatzes geworden.

Umfrage auf wipkingen.net

Neu sollen die weiterlesen

Tritt aus dem Gemeinderat zurück: Claudia Simon, Geschäftsführerin und Fraktionssekretärin FDP Stadt Zürich
Foto: zvg

Tritt aus dem Gemeinderat zurück: Claudia Simon, Geschäftsführerin und Fraktionssekretärin FDP Stadt Zürich

Vielen Dank für 13 Jahre im Gemeinderat!

26. September 2018 .

Claudia Simon hat sich entschlossen, nach 13 Jahren aus dem Gemeinderat zurückzutreten. Sie konnte im Mai 2005 für Marcel Knörr, nach dessen Gemeinderatspräsidiums-Jahr, ins Stadtparlament nachrücken, und hat sich seither für freisinnige Anliegen im Kreis 10 und in der ganzen Stadt eingesetzt.

weiterlesen
Von links nach rechts: Pfarrer Beat Häfliger, Regula Eberle (Behindertenseelsorge), Fredy Solenthaler, Irene Bopp.
Foto: zvg

Von links nach rechts: Pfarrer Beat Häfliger, Regula Eberle (Behindertenseelsorge), Fredy Solenthaler, Irene Bopp.

«Mitenand-Gottesdienst»

26. September 2018 .

Seit Jahren ist die Behindertenseelsorge beim Mittagstisch der Pfarrei Guthirt und in gemeinsamen Gottesdiensten präsent. Längst gehören all die Menschen zur offenen, familiären Gemeinschaft von Guthirt. Nach einem einjährigen Unterbruch gestaltet die Liturgiegruppe der Pfarrei Guthirt mit der Behindertenseelsorge einen «Mitenand-Gottesdienst». Am Sonntag, 28. Oktober, um 10 Uhr, im Pfarreizentrum Guthirt. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, mitzufeiern.

weiterlesen
1 2 3 4 5 40